Hamburg, Deutschland

BEAUTY: GETTING YOUR SKIN READY FOR SPRING x DIY FACE MASKS

04.03.2017


 "Get ready for spring"! 

Das Thema unserer Blogparade könnte im Moment nicht passender sein. Die Sonne zeigt sich nun endlich wieder öfter und es wird auch wärmer. Fünf Blogbeiträge wurden bereits veröffentlicht und heute folgt mein Blogpost aus der Kategorie "Beauty".

Seit meiner Kindheit liebe ich DIY Gesichtsmasken. In Filmen gesehen, fand ich schnell Gefallen daran. Ich stibitzte aus dem Kühlschrank, Joghurt, Quark und eine Gurke und legte los. Haha, das war ein Anblick (meine Mama fand dies leider nicht ganz so lustig)! Ich hatte nicht nur mein Gesicht mit der Maske eingestrichen, sondern sie auch im gesamten Bett verteilt. :P Nun gut, man lernt ja daraus! :)

Seitdem mache ich mir zwei bis drei Mal im Monat eine Gesichtsmaske. Am liebsten wenn meine Mädels zu Besuch sind. Dann wird ein Beauty-Programm eingelegt.
Heute zeige ich euch meine zwei Lieblingsgesichtsmasken, die für trockene Haut und beanspruchte Haut perfekt geeignet sind.  "I love them" und ich ich hoffe ihr auch! Sie sind ideal für die Übergangszeit. Denn Heizungsluft und die klirrende Kälte haben meine Haut (und vielleicht auch eure) im Winter stark beeinflusst. Es gilt, die gestresste Haut auf die neue Jahreszeit vorzubereiten. Außerdem nun wichtig: Cremes mit Lichtschutzfaktor!

Damit ihr besser erkennen könnt, um welche Maske es sich handelt, habe ich die Zutaten nicht vollständig püriert und nur zur Hälfte in die Schüssel gegeben.
_

 

"Get ready for spring"!

I think I'm one of the biggest fan girls of our blogparade. Every month me and seven other girls create content to one specific topic. This month is all about getting ready for spring. As the sun shines more often and the temperature rise, the topic couldn't match the current situation better.
Five girls already published their blogposts (fashion, beauty and sports). Today it's my turn and I'm so excited to share one of my favorite beauty routines with you.

Since my childhood I'm a big fan of it. I think I was 7 years old when I saw them on television and wanted to use them too. I opened our refrigerator, took some yoghurt, curd and cucumber out and went to my room. Then I mixed everything together and put in onto my face. The funny thing (well for my mum it wasn't that funny) was, that my whole bed was covered with this face mask too. :)

From this day on, I turned into a huge fan of face masks. Sometimes I buy them, but I rather prefer DIY face masks. It makes more fun, especially when you meet your girls and prepare them together. "Beauty Day". I use face masks twice a month and sometimes even more often.
Today I want to share my favorite ones with you. Both help you to keep your skin hydrated. This is super important, especially after winter season. The steady change between hot and cold effect our skin. Therefore we should now care even more about our skin and use soft products and ones with LSF. 

To show the ingredients, I didn't mashed the masks completely and didn't put everything into the bowl.




Mein Beauty Geheimnis: Wunderwaffe Avocado

Die Avocado ist nicht nur beim Frühstück mein Favorit! Auch als Gesichtsmaske mag ich sie richtig gerne. Wer wie ich immer leicht trockene Haut hat, dem kann ich diese Gesichtsmaske absolut empfehlen. Die Avocado hat viele ungesättigte Fettsäuren, Vitamin A, B und E, pflegt trockene Haut und macht sie zudem samt-weich. Alles war ihr für die Avocado-Gesichtsmaske braucht, sind eine geschälte Avocado, Joghurt (1 Esslöffel) oder Quark und Honig (1 Teelöffel). Gebt die geschälte Avocado in eine Schüssel und vermengt sie mit dem Joghurt (oder Quark) und Honig. Falls die Avocado noch etwas härter ist, nehmt den Pürierstab zur Hilfe.
Die Avocado-Gesichtsmaske auf das gereinigte Gesicht auftragen und 15 min einwirken lassen. Anschließend mit lauwarmen Wasser abspülen.

 

My beauty secret named avocado

I love avocados. Not even for breakfast. They are so good for your skin too. If you have dry skin like me, I can really recommend that avocado face mask. Thanks to the avocado it contains a lot vitamin A, B and E as well as some unsaturated fatty acids. After using this avocado face mask my skin always feels so soft.
All you need is one avocado, yoghurt or curd (one tablespoon) and honey (one teaspoon). 
Peel the avocado, mix everything together and apply it to your skin. Wait for 15 minutes and clean your face with warm water.



Die 2in1- Bananenmaske

Bananen zuhause? Perfekt, denn ihr könnt damit eine tolle Beauty-Gesichtsmaske zaubern, die eure normale und trockene Haut pflegt (Bananen enthalten viel Vitamin B) und vor allem bei geröteter Haut Abhilfe schaff.

Alles was ihr hierfür braucht sind eine Banane (gerne auch überreife Bananen), Joghurt oder Quark (1 Esslöffel) und Honig (1 Teelöffel). Gebt die Banane in eine Schüssel und zerdrückt sie mit der Gabel. Gebt den Joghurt (oder Quark) und den Honig dazu und vermischt die Zutaten miteinander. Tragt die Bananen-Gesichtsmaske auf das gereinigte Gesicht auf und lasst sie 15 Minuten einwirken. Danach einfach mit lauwarmen Wasser abspülen.
Das tolle an dieser Gesichtsmaske ist, dass sie zwei Funktionen hat: Wenn etwas von der Bananen-Gesichtsmaske über bleibt, könnt ihr diese naschen, denn sie schmeckt einfach himmlisch. Yummy! *-*

The two-in-one banana face mask

You have some bananas at home? Great! You can use them to make a beauty face mask, which hydrates your skin (thanks to the vitam B of the bananas) and helps to reduce redness.
All you need is one banana (it even can be an ripe one too), yoghurt or curd (one tablespoon) and honey (one teaspoon). Wait for 15 minutes and clean your face with warm water. 
The great thing about this mask is, that it tastes delicious too. If you don't use the whole mask, you can simply eat it! *-*





Mögt ihr Gesichtsmasken auch so gerne wie ich? Welche ist euer Favorit? Acocado-Gesichtsmaske oder doch lieber Bananen-Gesichtsmaske? Mehr zu meinen Beauty-Favoriten auf Reisen findet ihr hier.

Do you love face masks too? Which one is your favorite? Avocado face mask or banana face mask? Read more about my beauty favorites on-the-go here.

Our schedule:
Monday: bezauberndenana // Tuesday: abouttori // Wednesday: Jennyloveslove // Thursday: La Katy Fox // Friday: cityhopperlook // Saturday: Theblondejourney // Sunday: herzmelodie & Piecesofmara


Photos: Leni 

Kommentare

  1. haha hab echt auf insta gedacht das ist was zum essen :) aber diese zutaten hätte ich echt immer zuhause :) bin mir aber nicht sicher ob ich nicht alles wegnasche bevor es auf die haut kommen würde :) das besteck ist ja genial woher ist das?
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi das war auch beabsichtigt! Sollte eine Überraschung werden. :D
      Du kannst ja einfach ein klein wenig mehr machen und den Rest naschen. ;)
      Schönen Sonntag!
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  2. hhhhmmmm, die Masken klingen beide auch einfach super lecker ;) Ich wüsste nicht ob ich meine geliebte Avocado nur aufs Gesicht schmieren könnte ohne sie zu essen :D Aber ich werde es mal mit einer versuchen, die nicht mehr so hübsch ist ;) Meine Haut ist ja leider immer etwas schwierig, aber momentan habe ich sie sehr gut im Griff ;)
    Tolle Bilder und zwei tolle "Rezepte" Süße!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kathi! :) Perfekt! Die Idee ist ja auch jetzt keine extra Zutaten kaufen zu müssen, sondern etwas "matschige" Bananen oder Avocados zu verwerten. :) Zudem sind diese Masken tausend mal sinnvoller als das ganz Chemie-Zeugs.
      Du auch! <3
      Liebst, Leni

      Löschen
  3. herrlich liebe Leni, als mich eben in deinen Beitrag eingelsen habe, musste ich sofort an meine Zeit in der Kindheit und Jugend denken, als ich mit Freundinnen immer sokche Masken selbst gemacht habe und wir dann zusammen einen Wellnessnachmittag einlegten :)
    liebe es immer noch solche Masken zu mixen - da weiß man wenigstens was drinnen ist!
    dein Bananen-"Rezept"- finde ich klasse und will es unbedingt ausprobieren!

    hab ein tolles Wochenende,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Tina!
      Das freut mich! :) Da gebe ich dir Recht. Da ich die wenigsten gekauften Masken vertrage, sind das tolle Alternativen. :) Und lecker sind sie auch. :)
      Viel Spaß beim ausprobieren! <3
      Du auch!
      ❤ Leni

      Löschen
  4. Liebe Leni, ich dachte, das wäre tatsächlich etwas zu essen ♥ Wirkt aber sicher auf die haut- bei DEN Zutaten ist das ja ein Garant!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke liebe Melina! :) Es sollte auch eine Überraschung werden.
      Ohja! :) Auf jeden Fall eine natürliche Alternative.
      Schönen Sonntag!
      Liebst, Leni

      Löschen
  5. Tolles Rezept, muss ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Viel Spaß beim nachmachen.
      Ganz liebe Grüße, Leni

      Löschen
  6. Liebe Leni, die Masken sehen wirklich toll aus! Ich kann deine Vorliebe für Avocados verstehen. Ich liebe sie auch zum Essen aber ebenso als Maske. Bananen habe ich bisher noch nicht getestet, aber dein Maskenrezept klingt wirklich gut! Danke für diesen Post - ich sollte auch wirklich mal wieder einen Mädelstag einlegen :)
    btw: Die Bluse steht dir hervorragend!
    Liebste Grüße,
    Sonja von http://searchingforkitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Sonja Louise! :)
      Dankeschön. Musst du mal ausprobieren. Ich mag die Maske mit Banane richtig gerne.
      Hihi Ohja! Mädelstage sind toll.
      Ganz liebe Grüße,
      Leni

      Löschen
  7. What a fantastic photo and love your tips!! Thanks for sharing sweetie! Xx Susanne - http://bagatyou.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot Susanne! :) I'm glad that you like it! Both face masks are really good!
      Have a great evening! Xo Leni

      Löschen
  8. Ich liebe gesichtsmasken und mache sie aktuell ungefähr 3 mal die Woche - meine Haut ist einfach eine Katastrophe 😪 Die beiden Masken klingen wirklich super, auch wenn ich den Gedanken, mir essen ins Gesicht zu schmieren irgendwie komisch finde 😄 Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das oft besser hilft, als die große Chemie Keule.

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Stephi!
      Oh nein! Solche Phasen hatte meine Haut aber auch schon gehabt!
      Haha ich kann deinen Gedanken nachvollziehen, allerdings ist mir eine natürliche Maske tausend mal lieber als das Chemie-Zeug. Ich denke es ist eine Gewöhnungssache. :)
      Liebe Grüße,
      Leni

      Löschen
  9. Hey meine liebe Leni!

    Oh, ich liebe die Fotos von dir - zusammen mit der zarten Bluse und dem Strauß <3
    Die Masken muss ich mir auf jeden Fall auch mal zubereiten, aktuell könnte meine Haut das gut gebrauchen :)

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Wiebke! :)
      Vielen lieben Dank! Bin so stolz auf meinen Freund! Ich liebe die Bilder auch. :)
      Kann dir beide Masken empfehlen! :)
      Xo Leni

      Löschen
  10. Ich mache viel zu selten Gesichtsmasken - dafür dann fast nur Sheet Maske. Ich liebe Avocados und kann mir vorstellen, wie gut sie für die Haut sind...
    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Sissy! :)
      Von diesen Sheet-Masken habe ich schon viel gehört! Möchte die auf jeden Fall auch mal probieren. :)
      Ohja!
      Schönen Abend, Leni :)

      Löschen
  11. Die Avocado-Maske hört sich ja richtig toll an, die werde ich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist super! :) Musst mir verraten, wie es dir damit ergangen ist.
      Liebste Grüße, Leni

      Löschen
  12. The banana mask sounds perfect and avocado is nice for skin!

    http://violettedaily.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Both are so good for your skin! :)
      Have a great evening! Xo Leni

      Löschen
  13. Was für eine herrliche Anekdote aus deiner Kindheit 😀 Die Masken klingen super gut!!!
    Muss unbedingt mal die Bananen Maske
    testen.. Avocado esse ich leider zu gerne..
    Die ist immer weg 😅
    Viele Grüße, Vanessa
    https://cityhopperlook.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke! Im Nachhinein kann meine Mama auch darüber lachen. :)
      Dann ist die Bananen-Maske für dich die bessere Wahl. :)
      Ganz liebe Grüße,
      Leni

      Löschen
  14. Eine wirklich sehr gute Vorbereitung für den Frühling. Da kann man der Haut wirklich noch einmal etwas Gutes tun, bevor sie dann allmählich wieder an lange Sonnentage gewöhnt werden kann ;) Die Umsetzung der DIY-Masken ist dir auf jeden Fall so gut gelungen. Ich bin ganz begeistert von deinen Bildern und natürlich auch von deinen Tipps.
    Übrigens: Ich bin gut in Hamburg angekommen, wohne aber ein bisschen außerhalb. Kann es aber kaum erwarten, endlich mal wieder in die City zu fahren. Vielleicht ergibt sich auch einmal die Möglichkeit sich zu treffen :)

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, du sagst es! :) Danke, das freut mich sehr, da es vor allem erst mein zweiter Beauty-Blogpost war. :)
      Das freut mich! Ja! Schreib mir einfach mal!
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  15. Die beiden Masken hören sich wirklich total gut an ;) Die Avocado - Maske werde ich sicherlich mal ausprobieren und die Bananen Maske hört sich auch toll an. Besonders weil man die Zutaten meisten schon zuhause hat ;)

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Martina! :)
      Das würde mich sehr freuen! :) Richtig! :)
      Und für die Masken kann man auch super gut überreifes Obst verwenden. :)
      Liebste Grüße, Leni

      Löschen
  16. Danke für die tollen Tipps - Avo esse ich auch ganz viel, aber ich habe noch nie daran gedacht sie mir ins Gesicht zu schmieren hehe... das wird definitiv nachgeholt <33

    Love, Tschok
    www.thedetsornfactory.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! :) Hihi ich bin auch erst durch eine Kosmetikerin darauf aufmerksam geworden. :)
      Love, Leni

      Löschen
  17. Die Masken klingen wirklich total toll! Die werde ich sicherlich mal ausprobieren, ich habe einfach so oft die Situation, dann ich meinem Gesicht mal wieder etwas gutes tuen will, aber ich dann gerade keine Maske parat habe, da kommt sowas ja super passend!
    Toller Beitrag!
    Allerliebste Gruesse, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Rahel! :)
      Dankeschön. Richtig! Und diese Zutaten hat man meist ja sowieso zu Hause. :)
      Hab einen schönen Abend, liebe Grüße,
      Leni

      Löschen
  18. Wow das sieht sooo Mega lecker aus. Schônen Wochenstart
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke liebe Tamara! Dir auch!
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  19. Great post! I'm definitely going to try some of these. Thanks for sharing...
    www.comfycozyup.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot! :)
      Have a great evening!
      Greetings, Leni

      Löschen
  20. Oh, was für coole DIY Gesichtsmasken Rezepte! Vielen Dank dafür! Als überzeugter Naturkosmetik-Benutzer mach ich mir meine Gesichtsmasken auch am liebsten selbst, aber das mit der Banane wusste ich noch gar nicht!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Sarah-Allegra! :)
      Dankeschön, freut mich sehr, dass dir meine Gesichtsmasken gefallen! :)
      Schönen Abend!
      Liebst, Leni <3

      Löschen
  21. Hallo Leni,
    wirklich gelungene Fotos und die Idee mit den selbstgemachte Masken finde ich spitze :)
    Bin zwar nicht so der Beauty Typ aber dein Beitrag hat mich ehrlich angesprochen. Außerdem hab ich jetzt auch mal wieder Lust auf Avocado - nicht im Gesicht, sondern zum Essen :)
    Liebe Grüße, Julia
    http://coffeejunkyjules.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Julia! :) Oh dann freut es mich umso mehr! :)
      Haha na dann hatte mein Beitrag doch was Gutes! :) Hoffe du hast sie dir schmecken lassen! :)
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  22. Toller Post :) Das sind ja echt viele "Rezepte", von denen ich noch nie gehört habe! Aber ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren - meine Haut freut sich auf jeden Fall schon sehr :D
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Walli und Kathi! :)
      Es sind wirklich simple Rezepte, die ich euch nur empfehlen kann! :)
      Hihi das freut mich!
      Habt eine schöne Woche!
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  23. Ich muss zugeben, als ich das Titelbild gesehen habe, meinte ich, das ist ein leckerer Rezept-Post! Wie toll sind denn diese Gesichtsmasken!! Die werde ich auf jeden Fall ausprobieren liebe Leni, vielen Dank für die Tipps <3
    Liebst, Carmen - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Carmen! :) Ein klein wenig gemein war mein Täuschungsmanöver schon, aber es sollte eine Überraschung sein. :)
      Hihi! Das freut mich! Sehr gerne!
      Liebste Grüße, Leni

      Löschen
  24. Die Gesichtsmasken klingen total super - da werde ich auf jeden Fall die ein oder andere ausprobieren! Meiner Haut sei es gegönnt, hihi! :-)

    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Clara! :) Viel Spaß beim ausprobieren.
      Liebe Grüße, Leni :)

      Löschen
  25. Beautytage haben doch was schönes :) Ich bin auch total für Gesichtsmasken und experementiere auch gerne mal rum.
    Avocado und Banane sind da auch ganz klar vorne mit dabei. Ich mag allerdings auch alles mit Gurke und schwöre auf Honig für die Lippen.
    Liebst:* Tascha
    www.taschasdailyattitude.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! :) Honig für die Lippen ist auch mein Beauty-Secret. :) Im Winter gibt es nichts was besser hilft.
      Schönen Abend und liebe Grüße, Leni

      Löschen
  26. Ich habe die Fotos teiweise schon auf Insta gesehen, aber komplett überlesen, dass es Gesichtsmasken sind. Ich bin fest davon ausgegangen, dass es etwas zu essen ist :D

    Ein sehr interessanter Blogpost <3 Ich mag es echt gerne, solche Masken selbst zu machen :)

    Caro x
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Caro! :) Es sollte auch eine Überraschung sein. :)
      Dankeschön.
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  27. Aaaah Leni, erstens du siehst sooo toll aus <3 wunderschön!
    Und ich liebe DIY Gesichtsmasken genauso gerne wie du :) Eine Avocado Maske hab ich auch schon des Öfteren gemacht und liebe sie, echt so vielfältig!
    Bis bald und bussi,
    Mara
    http://piecesofmara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke liebe Mara! Voll lieb von dir!
      Ohja! Und meiner Haut tut sie richtig gut. :)
      Bis bald! Bussii, Leni

      Löschen
  28. Eins für mein Gesicht, eins für mich *haps*!

    hihi, wirklich leckere Beautyideen ;)

    LG Biene
    htpp://lettersandbeads.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi pefekt! :) Wenn du die Menge erhöhst, klappt dies bestimmt. ;)
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen