http://www.polyvore.com/what_to_pack_for_holiday/set?.embedder=14872664&.svc=copypaste&id=220475776


Heute ist es schon so weit und wir fliegen nach Portugal an die wunderschöne Algarve. Ich bin schon total aufgeregt und freue mich sehr darauf, ein paar Tage auszuspannen. Wobei komplett auf Arbeit verzichten werde ich nicht, da ich einige Projekte in Portugal habe. More soon! :)

Doch was kommt in den Koffer und was brauche ich überhaupt für einen Urlaub an der Algarve? Wenn ihr an die Algarve denkt, dann fallen euch bestimmt als erstes die Worte Strand, Sommer und Sonne ein oder? Das stimmt alles, aber man kann so viel mehr dort machen, als "nur" am Srand liegen. Sportliche Menschen (zu denen ich mich nur bedingt zähle haha) können wandern, Kayak fahren und SUP. Mittags und am Abend könnt ihr außerdem super shoppen. Es ist gut sich schon vorher zu überlegen was man genau machen will. :) Bei uns wird es wohl eine Mischung aus allem. Auf Instagram und Facebook werde ich euch mitnehmen.
 _

Today is the big day and we finally fly to the Algarve, Portugal. I'm so excited and can't wait to relax a little bit. Buf of course I will work too, as I have some exciting projects.:) But the main purpose is to relax. And oh my god I cant't wait to show you the amazing hotel! I'm sure you will love it too. <3
But what will I pack for my holiday at the Algarve? And what should you keep in mind when packing for a holiday at the Algarve?  
When you think about the Algarve, the things which come into your mind may be the beach, sun and summer. That is all right, but the Algarve has so much more to offer. You can go hiking, kayaking, SUP and shopping. So before packing your suitcase you should think about what you want to do there. 

1. Bikinis


Ganz klar ohne Bikinis und Badanzüge geht nichts, auch im April nicht. Laut Wetterbericht erwarten uns angenehme 23 Grad. Der ein oder andere Tag wird sicherlich am Pool verbracht.
In meinem Bikini-Trend Guide für 2017 habe ich schon viele schöne Modell in jeder Preisklasse gezeigt und euch die dazugehörigen Marken vorgestellt. Hier nochmals alle Bikinis im Überblick. :)

Okay, you can't fly to the Algarve without any bikini. The beaches are amazing and the water color is insane! I'm sure you will be speechless! If the weather forecast is right we get every day 23 degrees. Of course, I packed some. You may remember my bikini guide for 2017. I showed you my favorite bikinis and fashion brands. You can read it here again. 



2. Kleider


Anfang dieser Woche habe ich mir extra für diesen Urlaub einige Kleider über Asos bestellt. Leider gab es Probleme bei der Lieferung weshalb sie erst am Montag ankommen. Wirklich schade, doch die Laune lass ich mir davon nicht vermiesen. Es gibt wirklich schlimmeres. Ein kurzer Besuch bei Mango und Vero Moda hat dann auch wieder alles wettgemacht. Die Kleider zeige ich euch trotzdem. Außerdem werdet ihr sie trotzdem bald hier auf dem Blog finden. :)

Some days ago I ordered some dresses at Asos, but unfortunately they did not arrive in time. There was a problem with the delivery. Of course, I wasn't really happy about that, but hey I went to Mango and Vero Moda and found some great alternatives. But you will find the other dresses also soon here on the blog.  



3. Hosen und Röcke


Kurz oder doch lang? Gerade im April/Mai würde ich eine gute Mischung aus Beidem mitnehmen. Abends kann es auch an der Algarve schon frisch sein. Ich habe einige kurze und lange Hosen aus fließendem Stoff eingepackt.
Bei den Röcken habe ich hingegen zu den kurzen Jeansröcken gegriffen. Sie sind und bleiben mein Favorit. :)

Short or better long trousers? Go with both! Especially in the evening (even in summer) it can be really cold. Therefore, I packed both and I'm sure that this was a good decision. 
Apart from that I also packed some denim skirts. I love to wear them and they are totally en vogue in 2017. 



4. Schuhe


Ein kleiner Koffer, viele Schuhe? Wohl eher nicht. :D Gerade für Kurztrips reise ich immer nur mit Handgepäck. Ist günstiger plus man nimmt nicht zu viel Unnötiges mit. So auch heute. Deswegen musste ich mich entscheiden und nahm nun vier Paare mit. Für jeden Anlass ein paar Schuhe: Flip Flops für den Strand, Loafers für einen Stadtbummel, Sandalen mit Bastabsatz für das Abendessen und ein paar Sandalen für zwischendurch.

One hand luggage and many shoes! :D The struggle is real! For short trips, I prefer to travel with hand bag only. First, it's so much cheaper and the second reason is that you avoid to take too much stuff with you. :) I packed one pair for the beach, one for the evening, one for a day in the city and another one just in case. 



5. Oberteile


Auf gar keinen Fall kann ich auf Off-shoulder Teile verzichten. Dafür war ich auch extra noch bei NA:KD shoppen. Ein paar Blusen und T-Shirts noch, dann ist die Grundausstattung fertig.
Für den Abend habe ich außerdem noch etwas wärmere Pullover eingepackt. Übrigens: selbst im Sommer kann es abends an der Algarve frisch werden. Just to keep in mind!

Guilty! I couldn't resist and had to put my off-the-shoulder tops and blouses into the suitcase. At NA:KD I found a really cute black and white blouse.
I also added some shirts, blouses and sweaters (you will need them in the evening). 



Und sonst? Sonnenbrille, Sonnenhut, Sonnencreme und filigraner Schmuck sind die Essentials die auf jeden Fall noch mitmüssen. Dazu kommt noch das Blogger-Equipment (Kamera, Speicherkarten, Handy und Laptop) und schon ist der Koffer voll.
Was darf bei euch im Koffer nie fehlen?
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und eine tolle neue Woche!

Apart form that I packed sun glasses, sun hat, sun cream and some delicate jewelry. And last but not least the least I put the camera, memory card, mobile phone and laptop into the suitcase. Do you have one travel essential you always take with you? 
I wish you a happy weekend and a lovely week!


8600 Lagos, Portugal

TRAVEL: WHAT'S IN MY SUITCASE - ALGARVE EDITION

23.04.2017

http://www.polyvore.com/what_to_pack_for_holiday/set?.embedder=14872664&.svc=copypaste&id=220475776


Heute ist es schon so weit und wir fliegen nach Portugal an die wunderschöne Algarve. Ich bin schon total aufgeregt und freue mich sehr darauf, ein paar Tage auszuspannen. Wobei komplett auf Arbeit verzichten werde ich nicht, da ich einige Projekte in Portugal habe. More soon! :)

Doch was kommt in den Koffer und was brauche ich überhaupt für einen Urlaub an der Algarve? Wenn ihr an die Algarve denkt, dann fallen euch bestimmt als erstes die Worte Strand, Sommer und Sonne ein oder? Das stimmt alles, aber man kann so viel mehr dort machen, als "nur" am Srand liegen. Sportliche Menschen (zu denen ich mich nur bedingt zähle haha) können wandern, Kayak fahren und SUP. Mittags und am Abend könnt ihr außerdem super shoppen. Es ist gut sich schon vorher zu überlegen was man genau machen will. :) Bei uns wird es wohl eine Mischung aus allem. Auf Instagram und Facebook werde ich euch mitnehmen.
 _

Today is the big day and we finally fly to the Algarve, Portugal. I'm so excited and can't wait to relax a little bit. Buf of course I will work too, as I have some exciting projects.:) But the main purpose is to relax. And oh my god I cant't wait to show you the amazing hotel! I'm sure you will love it too. <3
But what will I pack for my holiday at the Algarve? And what should you keep in mind when packing for a holiday at the Algarve?  
When you think about the Algarve, the things which come into your mind may be the beach, sun and summer. That is all right, but the Algarve has so much more to offer. You can go hiking, kayaking, SUP and shopping. So before packing your suitcase you should think about what you want to do there. 

1. Bikinis


Ganz klar ohne Bikinis und Badanzüge geht nichts, auch im April nicht. Laut Wetterbericht erwarten uns angenehme 23 Grad. Der ein oder andere Tag wird sicherlich am Pool verbracht.
In meinem Bikini-Trend Guide für 2017 habe ich schon viele schöne Modell in jeder Preisklasse gezeigt und euch die dazugehörigen Marken vorgestellt. Hier nochmals alle Bikinis im Überblick. :)

Okay, you can't fly to the Algarve without any bikini. The beaches are amazing and the water color is insane! I'm sure you will be speechless! If the weather forecast is right we get every day 23 degrees. Of course, I packed some. You may remember my bikini guide for 2017. I showed you my favorite bikinis and fashion brands. You can read it here again. 



2. Kleider


Anfang dieser Woche habe ich mir extra für diesen Urlaub einige Kleider über Asos bestellt. Leider gab es Probleme bei der Lieferung weshalb sie erst am Montag ankommen. Wirklich schade, doch die Laune lass ich mir davon nicht vermiesen. Es gibt wirklich schlimmeres. Ein kurzer Besuch bei Mango und Vero Moda hat dann auch wieder alles wettgemacht. Die Kleider zeige ich euch trotzdem. Außerdem werdet ihr sie trotzdem bald hier auf dem Blog finden. :)

Some days ago I ordered some dresses at Asos, but unfortunately they did not arrive in time. There was a problem with the delivery. Of course, I wasn't really happy about that, but hey I went to Mango and Vero Moda and found some great alternatives. But you will find the other dresses also soon here on the blog.  



3. Hosen und Röcke


Kurz oder doch lang? Gerade im April/Mai würde ich eine gute Mischung aus Beidem mitnehmen. Abends kann es auch an der Algarve schon frisch sein. Ich habe einige kurze und lange Hosen aus fließendem Stoff eingepackt.
Bei den Röcken habe ich hingegen zu den kurzen Jeansröcken gegriffen. Sie sind und bleiben mein Favorit. :)

Short or better long trousers? Go with both! Especially in the evening (even in summer) it can be really cold. Therefore, I packed both and I'm sure that this was a good decision. 
Apart from that I also packed some denim skirts. I love to wear them and they are totally en vogue in 2017. 



4. Schuhe


Ein kleiner Koffer, viele Schuhe? Wohl eher nicht. :D Gerade für Kurztrips reise ich immer nur mit Handgepäck. Ist günstiger plus man nimmt nicht zu viel Unnötiges mit. So auch heute. Deswegen musste ich mich entscheiden und nahm nun vier Paare mit. Für jeden Anlass ein paar Schuhe: Flip Flops für den Strand, Loafers für einen Stadtbummel, Sandalen mit Bastabsatz für das Abendessen und ein paar Sandalen für zwischendurch.

One hand luggage and many shoes! :D The struggle is real! For short trips, I prefer to travel with hand bag only. First, it's so much cheaper and the second reason is that you avoid to take too much stuff with you. :) I packed one pair for the beach, one for the evening, one for a day in the city and another one just in case. 



5. Oberteile


Auf gar keinen Fall kann ich auf Off-shoulder Teile verzichten. Dafür war ich auch extra noch bei NA:KD shoppen. Ein paar Blusen und T-Shirts noch, dann ist die Grundausstattung fertig.
Für den Abend habe ich außerdem noch etwas wärmere Pullover eingepackt. Übrigens: selbst im Sommer kann es abends an der Algarve frisch werden. Just to keep in mind!

Guilty! I couldn't resist and had to put my off-the-shoulder tops and blouses into the suitcase. At NA:KD I found a really cute black and white blouse.
I also added some shirts, blouses and sweaters (you will need them in the evening). 



Und sonst? Sonnenbrille, Sonnenhut, Sonnencreme und filigraner Schmuck sind die Essentials die auf jeden Fall noch mitmüssen. Dazu kommt noch das Blogger-Equipment (Kamera, Speicherkarten, Handy und Laptop) und schon ist der Koffer voll.
Was darf bei euch im Koffer nie fehlen?
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und eine tolle neue Woche!

Apart form that I packed sun glasses, sun hat, sun cream and some delicate jewelry. And last but not least the least I put the camera, memory card, mobile phone and laptop into the suitcase. Do you have one travel essential you always take with you? 
I wish you a happy weekend and a lovely week!


It's all about statement pieces


Hamburg, Deutschland

FASHION: POLKA DOT DRESS STREETSTYLE

19.04.2017



"Long time no see!" Es ist wieder Zeit für ein kleines aber feines Update. Heute dreht sich alles um meine Liebe zum Fliegen, die besten Pancakes „ever“ und einem Modetrend der im Moment die Streetstyles prägt. Zeit für ein kleines aber feines Update zum Schmökern. "Have fun!" :)
_

"Long time no see". It's finally time for an update. When checking my blog, I noticed that I wrote last Insta Diary about two weeks ago. It's definitely time for a new one. :)
Today I talk about my passion of traveling, the best pancakes ever and a fashion trend which is probably the most hyped at the moment. Enjoy reading! :)


Nach langer Zeit gab es endlich wieder ein Rezept auf Theblondejourney. Wie ihr wisst bin ich ein kleiner Frühstücks-Junkie und liebe Pancakes. Letzte Woche hatte ich Lust auf eine neue Pancakes-Variante und hab etwas experimentiert. Dabei raus gekommen sind diese leckeren Schokoladen-Cookie-Pancakes, die bei euch sehr gut ankamen. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Ausprobieren und fandet sie auch so lecker wie ich. :) In den nächsten Wochen wird es weitere Frühstücksrezepte geben. :)

After a long time I finally had another recipe for you. I'm a breakfast addict. I love it and could never skip it! One of my favorite breakfast dishes are definitely Pancakes. Last week I wanted to try out something new and created these Chocolate-Cookie-Pancakes. I hope you liked them as much as I did. In the next weeks I will give you even more recipes. 
Diese Woche habe ich euch ein Outfit mit einem Trendpiece gezeigt, dass im Moment einen Boom erlebt - dem Korsett-Gürtel. Mit diesem Outfit wollte ich zeigen, dass ihr den Korsett-Gürtel auch in einem Casual-Outfit unterbringen könnt und trotzdem einen modischen Look erhaltet. Ich habe mich sehr gefreut, dass dieser Look bei euch so gut ankam und sich einige von euch nun an den Trend herantasten wollen.

On Wednesday I showed you this outfit. It contained one of the most-hyped fashion pieces at the moment - the corset belt. Of course you can style it in many ways, but I wanted to show a modern and casual outfit. I'm super happy that you liked this outfit!


Frühling und Blumen - die gehören für mich zusammen. Nicht nur draußen blüht alles, sondern auch bei uns in der Wohnung. Ich glaube die Angewohnheit immer Blumen zuhause zu haben, habe ich von meiner Mama. Schon als ich ein Kind war, wurde zu jedem Jahreszeitenwechsel jeder Raum neu dekoriert. Und zum Frühlingsbeginn waren dies überwiegend Blumen. :)
Dies war einer der Gründe warum ich dieses Bild auf Instagram meiner Mama gewidmet habe. Sie liebt Blumen genau so sehr wie ich. Und da ich in Hamburg lebe und sie in Salzburg, sehen wir uns nicht ganz so oft. Umso mehr liebe ich sie zu Anlässen wie Muttertag, Ostern und zum Geburtstag mit Blumen zu überraschen. Bestellt habe ich immer über BLOOMY DAYS. :)
Deswegen habe ich mich auch sehr über die Kooperationsanfrage von BLOOMY DAYS gefreut. Was ihr davon habt?  Gebt bei der Bestellung "blondejourney" ein (gültig bis 23.04.2017) und erhaltet -20 % . "Happy Flower Shopping!"

Spring and flowers belong for me together. I love it when the tress finally get their leaves back and show us their beautiful blossoms. When I was a child my mum loved to decorate every single room in our house. With every new season she changed the decoration. And in spring she put some really nice flowers everywhere. It was so beautiful! :)
This and some other reasons motived me to dedicate this picture on Instagram to my mum. She lives in Salzburg and I live in Hamburg. Therefore we don't see each other very often. But from time to time I love to surprise her with some beautiful flowers. :) 
I always ordered the flowers at BLOOMY DAYS and it worked pretty well. Therefore I was super happy when I got the cooperation request. What's your advantage? With the code "blondejourney" you can save 20 % till the 23.04.2017.


Ich liebe es Jeansjacken zu tragen. Wem geht es noch so? Gerade wenn es noch nicht so warm ist, dass man ohne Jacke aus den Haus gehen kann, greife ich meist zur Jeansjacke. Sollte es doch etwas kälter sein, trage ich unterhalb einen Pullover. Was ich an der Jeansjacke so mag ist, dass sie sehr vielseitig kombiniert werden kann. Ich habe euch dazu ein Pinterest Board erstellt. Hier zeige ich euch ein "Best of Denim Jackets".
An einer Jeansjacke kann man echt lange Freude haben. Deswegen achte ich beim Kauf auf gute Qualität. Am liebsten kaufe ich Jeansjacken entweder bei Topshop oder Mango.
Dieses Modell ist von Mango und leicht "overzized". Perfekt, um an kalten Tagen einen Pullover drunter ziehen zu können. :)

Denim jackets are my number one type of between-season-jacket. You can style them in many ways and on cold days you can even combine them with a turtleneck sweater and it will still look good. 
I have created a "Best of Denim Jackets" Pinterest Board, in order to show you how you can style 
this fashion piece.
When it comes to the quality of denim jackets, I would always recommend keeping an eye on that. A denim jacket with a good quality can last for years. I have made super good experiences with Topshop and Mango
This denim jacket is from Mango and a little bit oversized. This makes it the perfect denim jacket for spring, because on colder days you can also wear a sweater underneath it.  :)




"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein." Dieses Lied habe ich schon als Kind geliebt und verbinde es bis heute mit dem Thema Reisen.  Ich erinnere mich, dass ich das Lied mit ca. 6 Jahren das erste Mal im Radio gehört habe. Es war einen Tag vor unserer ersten Flugreise. Ich war so aufgeregt. Das Lied hat mir geholfen meine Ängste in positive Aufregung umzuwandeln. Ich habe das Lied den ganzen Tag vor mich hingesungen. Hihi Doch nun genug mit dem schwelgen in Erinnerungen.
Es geht demnächst wieder ab in den Flieger. Erstmals steht ein Besuch in der Heimat an, bevor es in die Sonne geht. Wohin? Das entscheidet sich die nächsten Tage. :) Wir werden es wohl von dem Wetter abhängig machen. "I keep you updated!" :)

There is a song which I connect with the feeling of traveling. The name of the song is "Above the clouds" It's from Reinhard Mey. In the song he sings about the feeling of freedom above the clouds. I found some English lyrics, even the translation isn't 100 % perfect. 
When I was a child I heard this song in the radio. It was the day before we flew for the very first time. This song helped me to turn my fears into excitement. And today I still love this song.
But now let's talk about our next trips. Next week I will fly back home to Austria to see my family and friends again. And the week after me and boyfriend will fly to a great place. We are not sure where exactly but I will let you know asap. :)

Gestern fand der Auftakt des Osterwochenendes mit einem Spieleabend bei der Familie meines Freundes statt. :) Dieses Jahr fliege ich erst nach Ostern nach Hause zu meiner Mama, da die Flüge einfach unverschämt teuer waren. Nur um euch ein Gefühl dafür zu geben. Normalerweise zahle ich um die 100 € hin und zurück. Zu Ostern sollten es weit über 300 € sein.:O
Am Ostersonntag gehe ich dann mit einer Freundin brunchen. Das ist bei mir ein festes Ritual. :)
Was sind eure Pläne?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :* Love, Leni 

Yesterday we started the Easter weekend with a family dinner. This year I decided to stay in Hamburg and fly next week to Salzburg. The flights were way too expensive for this weekend. Usually I pay about 100 €. But this weekend the flights cost more than 300 €.
On Sunday I and a friend of mine will enjoy an Easter brunch. Having an Easter brunch is a tradition which I love to keep, even when I'm not at home.
What are your plans? I wish you a happy weekend! Love, Leni

Photos: Leni
*In lovely cooperation with BLOOMY DAYS

Hamburg, Deutschland

LIFESTYLE: LENI'S INSTA DIARY #8 THE EASTER EDITION

15.04.2017


"Long time no see!" Es ist wieder Zeit für ein kleines aber feines Update. Heute dreht sich alles um meine Liebe zum Fliegen, die besten Pancakes „ever“ und einem Modetrend der im Moment die Streetstyles prägt. Zeit für ein kleines aber feines Update zum Schmökern. "Have fun!" :)
_

"Long time no see". It's finally time for an update. When checking my blog, I noticed that I wrote last Insta Diary about two weeks ago. It's definitely time for a new one. :)
Today I talk about my passion of traveling, the best pancakes ever and a fashion trend which is probably the most hyped at the moment. Enjoy reading! :)


Nach langer Zeit gab es endlich wieder ein Rezept auf Theblondejourney. Wie ihr wisst bin ich ein kleiner Frühstücks-Junkie und liebe Pancakes. Letzte Woche hatte ich Lust auf eine neue Pancakes-Variante und hab etwas experimentiert. Dabei raus gekommen sind diese leckeren Schokoladen-Cookie-Pancakes, die bei euch sehr gut ankamen. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Ausprobieren und fandet sie auch so lecker wie ich. :) In den nächsten Wochen wird es weitere Frühstücksrezepte geben. :)

After a long time I finally had another recipe for you. I'm a breakfast addict. I love it and could never skip it! One of my favorite breakfast dishes are definitely Pancakes. Last week I wanted to try out something new and created these Chocolate-Cookie-Pancakes. I hope you liked them as much as I did. In the next weeks I will give you even more recipes. 
Diese Woche habe ich euch ein Outfit mit einem Trendpiece gezeigt, dass im Moment einen Boom erlebt - dem Korsett-Gürtel. Mit diesem Outfit wollte ich zeigen, dass ihr den Korsett-Gürtel auch in einem Casual-Outfit unterbringen könnt und trotzdem einen modischen Look erhaltet. Ich habe mich sehr gefreut, dass dieser Look bei euch so gut ankam und sich einige von euch nun an den Trend herantasten wollen.

On Wednesday I showed you this outfit. It contained one of the most-hyped fashion pieces at the moment - the corset belt. Of course you can style it in many ways, but I wanted to show a modern and casual outfit. I'm super happy that you liked this outfit!


Frühling und Blumen - die gehören für mich zusammen. Nicht nur draußen blüht alles, sondern auch bei uns in der Wohnung. Ich glaube die Angewohnheit immer Blumen zuhause zu haben, habe ich von meiner Mama. Schon als ich ein Kind war, wurde zu jedem Jahreszeitenwechsel jeder Raum neu dekoriert. Und zum Frühlingsbeginn waren dies überwiegend Blumen. :)
Dies war einer der Gründe warum ich dieses Bild auf Instagram meiner Mama gewidmet habe. Sie liebt Blumen genau so sehr wie ich. Und da ich in Hamburg lebe und sie in Salzburg, sehen wir uns nicht ganz so oft. Umso mehr liebe ich sie zu Anlässen wie Muttertag, Ostern und zum Geburtstag mit Blumen zu überraschen. Bestellt habe ich immer über BLOOMY DAYS. :)
Deswegen habe ich mich auch sehr über die Kooperationsanfrage von BLOOMY DAYS gefreut. Was ihr davon habt?  Gebt bei der Bestellung "blondejourney" ein (gültig bis 23.04.2017) und erhaltet -20 % . "Happy Flower Shopping!"

Spring and flowers belong for me together. I love it when the tress finally get their leaves back and show us their beautiful blossoms. When I was a child my mum loved to decorate every single room in our house. With every new season she changed the decoration. And in spring she put some really nice flowers everywhere. It was so beautiful! :)
This and some other reasons motived me to dedicate this picture on Instagram to my mum. She lives in Salzburg and I live in Hamburg. Therefore we don't see each other very often. But from time to time I love to surprise her with some beautiful flowers. :) 
I always ordered the flowers at BLOOMY DAYS and it worked pretty well. Therefore I was super happy when I got the cooperation request. What's your advantage? With the code "blondejourney" you can save 20 % till the 23.04.2017.


Ich liebe es Jeansjacken zu tragen. Wem geht es noch so? Gerade wenn es noch nicht so warm ist, dass man ohne Jacke aus den Haus gehen kann, greife ich meist zur Jeansjacke. Sollte es doch etwas kälter sein, trage ich unterhalb einen Pullover. Was ich an der Jeansjacke so mag ist, dass sie sehr vielseitig kombiniert werden kann. Ich habe euch dazu ein Pinterest Board erstellt. Hier zeige ich euch ein "Best of Denim Jackets".
An einer Jeansjacke kann man echt lange Freude haben. Deswegen achte ich beim Kauf auf gute Qualität. Am liebsten kaufe ich Jeansjacken entweder bei Topshop oder Mango.
Dieses Modell ist von Mango und leicht "overzized". Perfekt, um an kalten Tagen einen Pullover drunter ziehen zu können. :)

Denim jackets are my number one type of between-season-jacket. You can style them in many ways and on cold days you can even combine them with a turtleneck sweater and it will still look good. 
I have created a "Best of Denim Jackets" Pinterest Board, in order to show you how you can style 
this fashion piece.
When it comes to the quality of denim jackets, I would always recommend keeping an eye on that. A denim jacket with a good quality can last for years. I have made super good experiences with Topshop and Mango
This denim jacket is from Mango and a little bit oversized. This makes it the perfect denim jacket for spring, because on colder days you can also wear a sweater underneath it.  :)




"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein." Dieses Lied habe ich schon als Kind geliebt und verbinde es bis heute mit dem Thema Reisen.  Ich erinnere mich, dass ich das Lied mit ca. 6 Jahren das erste Mal im Radio gehört habe. Es war einen Tag vor unserer ersten Flugreise. Ich war so aufgeregt. Das Lied hat mir geholfen meine Ängste in positive Aufregung umzuwandeln. Ich habe das Lied den ganzen Tag vor mich hingesungen. Hihi Doch nun genug mit dem schwelgen in Erinnerungen.
Es geht demnächst wieder ab in den Flieger. Erstmals steht ein Besuch in der Heimat an, bevor es in die Sonne geht. Wohin? Das entscheidet sich die nächsten Tage. :) Wir werden es wohl von dem Wetter abhängig machen. "I keep you updated!" :)

There is a song which I connect with the feeling of traveling. The name of the song is "Above the clouds" It's from Reinhard Mey. In the song he sings about the feeling of freedom above the clouds. I found some English lyrics, even the translation isn't 100 % perfect. 
When I was a child I heard this song in the radio. It was the day before we flew for the very first time. This song helped me to turn my fears into excitement. And today I still love this song.
But now let's talk about our next trips. Next week I will fly back home to Austria to see my family and friends again. And the week after me and boyfriend will fly to a great place. We are not sure where exactly but I will let you know asap. :)

Gestern fand der Auftakt des Osterwochenendes mit einem Spieleabend bei der Familie meines Freundes statt. :) Dieses Jahr fliege ich erst nach Ostern nach Hause zu meiner Mama, da die Flüge einfach unverschämt teuer waren. Nur um euch ein Gefühl dafür zu geben. Normalerweise zahle ich um die 100 € hin und zurück. Zu Ostern sollten es weit über 300 € sein.:O
Am Ostersonntag gehe ich dann mit einer Freundin brunchen. Das ist bei mir ein festes Ritual. :)
Was sind eure Pläne?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :* Love, Leni 

Yesterday we started the Easter weekend with a family dinner. This year I decided to stay in Hamburg and fly next week to Salzburg. The flights were way too expensive for this weekend. Usually I pay about 100 €. But this weekend the flights cost more than 300 €.
On Sunday I and a friend of mine will enjoy an Easter brunch. Having an Easter brunch is a tradition which I love to keep, even when I'm not at home.
What are your plans? I wish you a happy weekend! Love, Leni

Photos: Leni
*In lovely cooperation with BLOOMY DAYS

Hamburg, Deutschland

FASHION: HOW TO WEAR THAT CORSET BELT TREND

12.04.2017

Schokoladen Cookie Pancake Rezept
Schokoladen Cookie Pancake Rezept

Ja, ihr habt richtig gelesen: heute habe ich für euch ein Schokoladen-Cookie-Pancake Rezept. Klingt lecker? Ist es auch. :) Wie ihr wisst, bin ich immer auf der Suche nach neuen Frühstücksideen. Im Moment habe ich ein Faible für Overnight Oats und Pancakes.
Als ich vor ein paar Tagen Lust auf Pancakes hatte, wolle ich mal was Neues ausprobieren und habe erstmals im Küchenschrank gestöbert. Deko-Blumen, Marshmallows - all das fand ich in den Pancakes nicht wirklich prickelnd. Doch weiter hinten fand ich dann eine Packung Schokaldensplitter und Kakao. Okay, die Entscheidung war gefallen. Es sollen Schokoladen-Cookie-Pancakes werden. 
Grundlage für das Rezept ist mein veganes Lieblingspancakesrezept von der lieben Jenny, welches ich etwas adaptiert habe.

Rezept
200 g Mehl (Vollkornmehl oder Weizenmehl)
450 ml Milch (Sojamilch oder Vollmilch für alle nicht Veganer)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Agavendicksaft (oder alternativ Zucker)
50 g Schokoladenraspel oder auch Smarties
100 g Kakaopulver

Wenn alle Zutaten bereit stehen, müsst ihr alles miteinander vermengen. Der Teig sollte noch leicht flüssig sein. Mit einem Schöpfer gebt ihr einen Klecks Teig in die vorgeheizte Pfanne und dreht den Pancake erst auf die andere Seite um, wenn er Blasen wirft.
Alle Pancakes aufeinander stapeln und nach Lust und Laune entweder mit Bananen, Heidelbeeren, Honig oder Nüssen belegen. Und schon habt ihr leckere Schokoladen-Cookie-Pancakes. 

Wie gefällt euch mein Schokoladen-Cookie-Pancake Rezept? 


 
Yes, it's time for a new recipe. Today I want to give you the recipe for my chocolate cookie pancakes which you might have seen some days ago on my Instagram. The recipe is super easy and simple and the pancakes are the perfect Sunday breakfast dish. Maybe you want to try them out tomorrow?
Some days ago I wanted to make pancakes. But not the "normal" ones. So I checked our kitchen and found chocolate chips and chocolate powder.
The basis for this recipe, was the vegan pancake recipe from the lovely Jenny.

Recipe
200 gram flour (whole meal and wheat)
450 ml milk (you can either use soya milk or unskimmed milk)
1 teaspoon baking powder
1 pinch of salt
1 tablespoon agave syrup
50 g chocolate chips
100 g chocolate powder

If you have prepared all ingredients you just need to mix them together. The result should be a softly liquid pancake-dough. With the help of a ladle you put the pancake-dough into the heated pan. Turn the pancake to the other side, when you see some small bubbles. Put all pancakes on top of each other. As a last step you can select some additional toppings. I would recommend blueberries, bananas, nuts and honey. And that's it. Pretty easy right?

Do you like my chocolate cookie recipe? 


Photos: Leni
Hamburg, Deutschland

LIFESTYLE: CHOCOLATE COOKIE PANCAKE RECIPE

08.04.2017

Schokoladen Cookie Pancake Rezept
Schokoladen Cookie Pancake Rezept

Ja, ihr habt richtig gelesen: heute habe ich für euch ein Schokoladen-Cookie-Pancake Rezept. Klingt lecker? Ist es auch. :) Wie ihr wisst, bin ich immer auf der Suche nach neuen Frühstücksideen. Im Moment habe ich ein Faible für Overnight Oats und Pancakes.
Als ich vor ein paar Tagen Lust auf Pancakes hatte, wolle ich mal was Neues ausprobieren und habe erstmals im Küchenschrank gestöbert. Deko-Blumen, Marshmallows - all das fand ich in den Pancakes nicht wirklich prickelnd. Doch weiter hinten fand ich dann eine Packung Schokaldensplitter und Kakao. Okay, die Entscheidung war gefallen. Es sollen Schokoladen-Cookie-Pancakes werden. 
Grundlage für das Rezept ist mein veganes Lieblingspancakesrezept von der lieben Jenny, welches ich etwas adaptiert habe.

Rezept
200 g Mehl (Vollkornmehl oder Weizenmehl)
450 ml Milch (Sojamilch oder Vollmilch für alle nicht Veganer)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Agavendicksaft (oder alternativ Zucker)
50 g Schokoladenraspel oder auch Smarties
100 g Kakaopulver

Wenn alle Zutaten bereit stehen, müsst ihr alles miteinander vermengen. Der Teig sollte noch leicht flüssig sein. Mit einem Schöpfer gebt ihr einen Klecks Teig in die vorgeheizte Pfanne und dreht den Pancake erst auf die andere Seite um, wenn er Blasen wirft.
Alle Pancakes aufeinander stapeln und nach Lust und Laune entweder mit Bananen, Heidelbeeren, Honig oder Nüssen belegen. Und schon habt ihr leckere Schokoladen-Cookie-Pancakes. 

Wie gefällt euch mein Schokoladen-Cookie-Pancake Rezept? 


 
Yes, it's time for a new recipe. Today I want to give you the recipe for my chocolate cookie pancakes which you might have seen some days ago on my Instagram. The recipe is super easy and simple and the pancakes are the perfect Sunday breakfast dish. Maybe you want to try them out tomorrow?
Some days ago I wanted to make pancakes. But not the "normal" ones. So I checked our kitchen and found chocolate chips and chocolate powder.
The basis for this recipe, was the vegan pancake recipe from the lovely Jenny.

Recipe
200 gram flour (whole meal and wheat)
450 ml milk (you can either use soya milk or unskimmed milk)
1 teaspoon baking powder
1 pinch of salt
1 tablespoon agave syrup
50 g chocolate chips
100 g chocolate powder

If you have prepared all ingredients you just need to mix them together. The result should be a softly liquid pancake-dough. With the help of a ladle you put the pancake-dough into the heated pan. Turn the pancake to the other side, when you see some small bubbles. Put all pancakes on top of each other. As a last step you can select some additional toppings. I would recommend blueberries, bananas, nuts and honey. And that's it. Pretty easy right?

Do you like my chocolate cookie recipe? 


Photos: Leni

Hamburg, Deutschland

FASHION: SPRING FASHION x PINK STREETSTYLE

06.04.2017