Fashion Week Pläne, geplante Reisen und ein Besuch in der Heimat. Diese Woche war wieder einiges los. :) Vor allem die Urlaubsplanung hat sich dieses Mal wirklich seeehr in die Länge gezogen. In meinem letzten Insta Diary habe ich darüber ausführlich berichtet. (Wenn ihr nichts davon mitbekommen habt, könnt ihr es hier natürlich ausführlich nochmal nachlesen.) :)
Doch nun ist eeendlich die Entscheidung gefallen. Anstatt eines großen mehrwöchigen Urlaubs, wird es viele kleine geben. Das persönliche Highlight wird für mich sicherlich der Trip nach .... New York im Dezember sein! Aw ich freue mich jetzt schon so sehr darauf!! Wenn ihr irgendwelche Tipps habt, dann nur her damit! :) Unterkunft steht schon, aber für Tipps rund um Restaurants, Cafés und Clubs bin ich seeehr dankbar.

In den nächsten Wochen werde ich auch wieder einige Blogger-Events in Hamburg und Wien besuchen. In der Vergangenheit habe ich nur sehr wenige besucht, was vor allem daran lag, dass sie meist mit der Uni kollidiert sind und ich deswegen nicht hingehen konnte. Doch nun klappt dies immer öfter und macht mir auch mega viel Spaß. Auf Instagram Stories werde ich euch live mitnehmen und hier im Rahmen des Leni's Diary ausführlich berichten. :)

_

Fashion Week plans, about my next trip and a great time in Austria. This week was quite busy and a really good week. Let me show you why. First of all, I finally booked my next trip. After some huge problems (here you can read them again) I decided to go on a short trip. And I'm super happy with our decision, cause it allows me to travel more often and see more. :) 
My highlight which I'm really looking forward to, is the trip to New York in December. I'm already super super excited and can't wait! If you have any tipps on restaurant, clubs or coffee shops, let me know in the comments. :)

In the next couple of weeks I will join some blogger events in Hamburg and Vienna. In the past I couldn't do that, cause most of them where in the evening, while I had courses at university. But this year it works out very well. I can't wait! On Instagram Stories I will take you with me and give a little review here on the blog. :)

MONDAY

Salzburg is calling! Am Sonntag ging es für mich nach langer Zeit mal wieder in die Heimat. Ich liebe ja den Anflug auf Salzburg mit seinen Bergen sehr. Und weil mich immer einige Fragen: nein, ich wohne nicht in der Stadt sondern auf dem Land. :)
Den Montag verbrachte ich überwiegend mit meinen Mädels, die ich schon seit meiner Schulzeit kenne. Wenn man sich lange nicht sieht, dann hat man aber auch viel zu bequatschen. :) Kennt ihr sicher auch?

Salzburg is calling! On Sunday I went to Salzburg, in order to visit my family and friends. If you ever travelled to Austria you may know that great view you have when you are approaching Salzburg by plane. It's marvelous! I really can't get enough of it. :) 
Monday I finally saw my girls again. Most of them I know for more than 15 years. We haven't seen each other for a while and therefore talked for hours. I think you totally feel with me right? :)


TUESDAY

Ab zum Frisör. :) Nachdem meine Haare dank der vielen Urlaube etwas strapaziert waren und sich die Farbe leicht ins rötliche verändert hatte, beschloss ich dies zu ändern. :) Und ja, ich gehe meist immer in Salzburg zum Frisör. In Hamburg hatte ich bisher einfach kein Glück.
Ich bin echt mega happy mit dem Ergebnis. Und yes, I'm still blonde. :) Das Ergebnis zeige ich euch dann im Rahmen eines Outfit-Posts hier auf dem Blog.

Finally off to the hairdresser. This year I travelled a lot. Every month a different stop so far. Of course the sun, salt and pool water had influence on my hair. As the color changed a lot, I decided to get back to my natural blonde color, which you may know from January this year. :) I love the result a lot and I will show it to you this week. 

WEDNESDAY

Finally! Wir haben endlich unseren Urlaub unter Dach und Fach bekommen. :) Da es in Mykonos einige Probleme mit dem Hotel gab, haben wir nun doch unsere Pläne geändert und fliegen an die wunderschöne Algarve. :) Nächtigen werden wir in einem neuen Design-Hotel mit Infinity Pool am Dach. Aw ich bin schon soo gespannt! :)
Natürlich musste ich auch sofort shoppen gehen. In einem Instagram Unboxing Video habe ich euch gestern bereits gezeigt, was mit darf. Meine Auswahl findet ihr hier:

Finally we booked our next trip. The struggle was definitely real. :) As we had some problems with our hotel in Mykonos, we decided to fly to the Algarve instead and sleep in a completely newly renovated hotel. I can't wait to show it you. :)
As soon as we booked, I went shopping. Yesterday I already showed you on Instagram an unboxing. You can find my favorites also here on the blog. Check out my favorites here: 



THURSDAY

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe fast noch nie was bei einem Gewinnspiel gewonnen. Doch in diesem Jahr läuft es irgendwie. :D Am Freitag fand in Hamburg ein großes Görtz Event statt, bei dem ich mit einer Freundin eingeladen war.
Und außerdem kam endlich das Paket von Ivyrevel an. :) Was drinnen war? Ich habe mir ein Paar wunderschöne Statement Ohrringe und ein schwarzes Kleid aussuchen dürfen. Ich zeige euch die beiden Teile auch nächste Woche hier auf dem Blog.

Maybe it's just me, but usually I never win something at raffles. But lucky me this week I already won at two. One prize were two tickets for the Görtz Shopping Event here in Hamburg. 
On Thursday I also finally received my order from Ivyrevel. Can't wait to show you what's inside. 
Soon more.

FRIYAY

Vienna Fashion Week Pläne. Ursprünglich wollte ich Freitag nach Wien zur Fashion Week fliegen. Da wir allerdings Montag Nacht nach Portugal fliegen, wär sich das nicht mit den Flügen ausgegangen. Wirklich schade, denn ich liebe die Vienna Fashion Week. Das erste Mal war ich vor vier Jahren dort und war mega begeistert. Hoffentlich schaffe ich es im nächsten Jahr.
Dennoch werde ich Anfang Oktober für ein cooles Projekt und Bloggerevent nach Wien fliegen. :) Happy Leni! :)

Vienna Fashion Week plans. Originally I planned to go there this weekend. But as our trip to Portugal already starts Monday night, it was impossible to get some flights which match with those to Portugal. But I'm not too sad, cause at the beginning of October I will already fly to Vienna for a cool project and a blogger event. :)  


WEEKEND

Kofferpacken, Blogposts vorbereiten, Ausflüge planen, mit meinen Mädels frühstücken, Sport - ja dieses Wochenende hab und hatte ich echt viel zu tun.
Der Samstag startete erstmals ganz gemütlich. Am Nachmittag traf ich mich dann mit einer Freundin in der Stadt und wir besuchten das Reserved x Glamour Deutschland Event in der Mönckebergstraße. Neben free Drinks, wurde die neue Kollektion vorgestellt und es gab eine Make-up Ecke. :)
Heute sind auf jeden Fall Kofferpacken (bis jetzt habe ich gerade mal den Bikini eingepackt) und zum Sport gehen dran. :)
Die Bilder oben sind beim Frühstücken in der Nord Coast Coffee Roastery entstanden.

Wie war euer Wochenende? Habt ihr Tipps für New York? Love, Leni

This weekend was a super buy one. I had to pack my stuff for Portugal, plan our stay there, meet my girls and go to the gym. :) 
Saturday evening I went with a friend of mine to the Reserved x Glamour Shopping Event here in Hamburg. Apart from free drinks, you had the chance to see the new collection and get your make-up done. :)
Today I already packed my luggage and will now go to the gym.

How was your weekend so far? Do you have any tipps for New York? Love, Leni

Photos: Leni



Hamburg, Deutschland

LIFESTYLE: LENI'S DIARY x SAME BUT DIFFERENT

17.09.2017



Fashion Week Pläne, geplante Reisen und ein Besuch in der Heimat. Diese Woche war wieder einiges los. :) Vor allem die Urlaubsplanung hat sich dieses Mal wirklich seeehr in die Länge gezogen. In meinem letzten Insta Diary habe ich darüber ausführlich berichtet. (Wenn ihr nichts davon mitbekommen habt, könnt ihr es hier natürlich ausführlich nochmal nachlesen.) :)
Doch nun ist eeendlich die Entscheidung gefallen. Anstatt eines großen mehrwöchigen Urlaubs, wird es viele kleine geben. Das persönliche Highlight wird für mich sicherlich der Trip nach .... New York im Dezember sein! Aw ich freue mich jetzt schon so sehr darauf!! Wenn ihr irgendwelche Tipps habt, dann nur her damit! :) Unterkunft steht schon, aber für Tipps rund um Restaurants, Cafés und Clubs bin ich seeehr dankbar.

In den nächsten Wochen werde ich auch wieder einige Blogger-Events in Hamburg und Wien besuchen. In der Vergangenheit habe ich nur sehr wenige besucht, was vor allem daran lag, dass sie meist mit der Uni kollidiert sind und ich deswegen nicht hingehen konnte. Doch nun klappt dies immer öfter und macht mir auch mega viel Spaß. Auf Instagram Stories werde ich euch live mitnehmen und hier im Rahmen des Leni's Diary ausführlich berichten. :)

_

Fashion Week plans, about my next trip and a great time in Austria. This week was quite busy and a really good week. Let me show you why. First of all, I finally booked my next trip. After some huge problems (here you can read them again) I decided to go on a short trip. And I'm super happy with our decision, cause it allows me to travel more often and see more. :) 
My highlight which I'm really looking forward to, is the trip to New York in December. I'm already super super excited and can't wait! If you have any tipps on restaurant, clubs or coffee shops, let me know in the comments. :)

In the next couple of weeks I will join some blogger events in Hamburg and Vienna. In the past I couldn't do that, cause most of them where in the evening, while I had courses at university. But this year it works out very well. I can't wait! On Instagram Stories I will take you with me and give a little review here on the blog. :)

MONDAY

Salzburg is calling! Am Sonntag ging es für mich nach langer Zeit mal wieder in die Heimat. Ich liebe ja den Anflug auf Salzburg mit seinen Bergen sehr. Und weil mich immer einige Fragen: nein, ich wohne nicht in der Stadt sondern auf dem Land. :)
Den Montag verbrachte ich überwiegend mit meinen Mädels, die ich schon seit meiner Schulzeit kenne. Wenn man sich lange nicht sieht, dann hat man aber auch viel zu bequatschen. :) Kennt ihr sicher auch?

Salzburg is calling! On Sunday I went to Salzburg, in order to visit my family and friends. If you ever travelled to Austria you may know that great view you have when you are approaching Salzburg by plane. It's marvelous! I really can't get enough of it. :) 
Monday I finally saw my girls again. Most of them I know for more than 15 years. We haven't seen each other for a while and therefore talked for hours. I think you totally feel with me right? :)


TUESDAY

Ab zum Frisör. :) Nachdem meine Haare dank der vielen Urlaube etwas strapaziert waren und sich die Farbe leicht ins rötliche verändert hatte, beschloss ich dies zu ändern. :) Und ja, ich gehe meist immer in Salzburg zum Frisör. In Hamburg hatte ich bisher einfach kein Glück.
Ich bin echt mega happy mit dem Ergebnis. Und yes, I'm still blonde. :) Das Ergebnis zeige ich euch dann im Rahmen eines Outfit-Posts hier auf dem Blog.

Finally off to the hairdresser. This year I travelled a lot. Every month a different stop so far. Of course the sun, salt and pool water had influence on my hair. As the color changed a lot, I decided to get back to my natural blonde color, which you may know from January this year. :) I love the result a lot and I will show it to you this week. 

WEDNESDAY

Finally! Wir haben endlich unseren Urlaub unter Dach und Fach bekommen. :) Da es in Mykonos einige Probleme mit dem Hotel gab, haben wir nun doch unsere Pläne geändert und fliegen an die wunderschöne Algarve. :) Nächtigen werden wir in einem neuen Design-Hotel mit Infinity Pool am Dach. Aw ich bin schon soo gespannt! :)
Natürlich musste ich auch sofort shoppen gehen. In einem Instagram Unboxing Video habe ich euch gestern bereits gezeigt, was mit darf. Meine Auswahl findet ihr hier:

Finally we booked our next trip. The struggle was definitely real. :) As we had some problems with our hotel in Mykonos, we decided to fly to the Algarve instead and sleep in a completely newly renovated hotel. I can't wait to show it you. :)
As soon as we booked, I went shopping. Yesterday I already showed you on Instagram an unboxing. You can find my favorites also here on the blog. Check out my favorites here: 



THURSDAY

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe fast noch nie was bei einem Gewinnspiel gewonnen. Doch in diesem Jahr läuft es irgendwie. :D Am Freitag fand in Hamburg ein großes Görtz Event statt, bei dem ich mit einer Freundin eingeladen war.
Und außerdem kam endlich das Paket von Ivyrevel an. :) Was drinnen war? Ich habe mir ein Paar wunderschöne Statement Ohrringe und ein schwarzes Kleid aussuchen dürfen. Ich zeige euch die beiden Teile auch nächste Woche hier auf dem Blog.

Maybe it's just me, but usually I never win something at raffles. But lucky me this week I already won at two. One prize were two tickets for the Görtz Shopping Event here in Hamburg. 
On Thursday I also finally received my order from Ivyrevel. Can't wait to show you what's inside. 
Soon more.

FRIYAY

Vienna Fashion Week Pläne. Ursprünglich wollte ich Freitag nach Wien zur Fashion Week fliegen. Da wir allerdings Montag Nacht nach Portugal fliegen, wär sich das nicht mit den Flügen ausgegangen. Wirklich schade, denn ich liebe die Vienna Fashion Week. Das erste Mal war ich vor vier Jahren dort und war mega begeistert. Hoffentlich schaffe ich es im nächsten Jahr.
Dennoch werde ich Anfang Oktober für ein cooles Projekt und Bloggerevent nach Wien fliegen. :) Happy Leni! :)

Vienna Fashion Week plans. Originally I planned to go there this weekend. But as our trip to Portugal already starts Monday night, it was impossible to get some flights which match with those to Portugal. But I'm not too sad, cause at the beginning of October I will already fly to Vienna for a cool project and a blogger event. :)  


WEEKEND

Kofferpacken, Blogposts vorbereiten, Ausflüge planen, mit meinen Mädels frühstücken, Sport - ja dieses Wochenende hab und hatte ich echt viel zu tun.
Der Samstag startete erstmals ganz gemütlich. Am Nachmittag traf ich mich dann mit einer Freundin in der Stadt und wir besuchten das Reserved x Glamour Deutschland Event in der Mönckebergstraße. Neben free Drinks, wurde die neue Kollektion vorgestellt und es gab eine Make-up Ecke. :)
Heute sind auf jeden Fall Kofferpacken (bis jetzt habe ich gerade mal den Bikini eingepackt) und zum Sport gehen dran. :)
Die Bilder oben sind beim Frühstücken in der Nord Coast Coffee Roastery entstanden.

Wie war euer Wochenende? Habt ihr Tipps für New York? Love, Leni

This weekend was a super buy one. I had to pack my stuff for Portugal, plan our stay there, meet my girls and go to the gym. :) 
Saturday evening I went with a friend of mine to the Reserved x Glamour Shopping Event here in Hamburg. Apart from free drinks, you had the chance to see the new collection and get your make-up done. :)
Today I already packed my luggage and will now go to the gym.

How was your weekend so far? Do you have any tipps for New York? Love, Leni

Photos: Leni



It's all about statement pieces

Salzburg, Österreich

FASHION: ROCK THE IN-BETWEEN SEASON

11.09.2017


Eine lange Blog-Pause ist hier auf Theblondejourney echt was ungewöhnliches, aber die letzten Wochen waren einfach super anstrengend und auch herausfordernd. Warum?
Hamburg, Deutschland

LENI'S INSTA DIARY THEBLONDEJOURNEY RELOADED

07.09.2017


Eine lange Blog-Pause ist hier auf Theblondejourney echt was ungewöhnliches, aber die letzten Wochen waren einfach super anstrengend und auch herausfordernd. Warum?



STILNEST SQUAD HAMBURG EDITION

Mein eigenes Phone Case designen gemeinsam mit Stilnest? Als ich diese Mail in meinem Posteingang fand, war ich super aufgeregt und bin total happy durch die Wohnung gehüpft. Mit dieser Mail wurde nämlich ein kleiner großer Traum von mir wahr. :) Auf Stilnest aufmerksam wurde ich vor zwei Jahren durch Luisa von Style Roulette. Damals entwickelte sie ihre eigene Schmuckkollektion, aus der ich mir auch eine Kette gekauft habe. Und nun sollte ich gemeinsam mit Stilnest ein Phone Case Design entwickeln. Nein, ich musste nicht lange überlegen als ich für das Projekt "Hamburg Edition", bei dem fünf Hamburger Blogger ihr eigenes Design herausbringen sollten, zusagte. :)

Creating my own phone case? Together with Stilnest? When I got the cooperation request I was super overwhelmed. A dream of mine was about to become true.
I know Stilnest for about two years, when Luisa from Style Roulette designed her own jewelry collection. I remember it very well, because I bought one of those beautiful necklaces.
And now it' my turn. I didn't think about it too long and said yes!! And here I am now. Part of the Hamburg Stilnest Squad, which consist of five blogger, who all designed their own phone case.



BEING A DESIGNER FOR A COUPLE OF DAYS

Die Suche nach meinem Motiv fiel mir sehr leicht. Von Anfang an hatte ich mein Design im Kopf. Dies allerdings auf einer 8x15cm großen Hülle unterzubringen, war jedoch nicht ganz so einfach wie gedacht und wir mussten an einigen Ecken was ändern. Wie ihr wisst, bin ich total das "Ocean girl". Wenn ich wegfliege ist der Ozean meist nicht weit weg. Würde ich meinen Wohnort frei wählen können, würde ich in Australien wohnen wollen (natürlich ohne all die Spinnen, versteht sich doch von selbst). :) Eines der beeindruckendsten Erlebnisse war auf jeden Fall surfen in Portugal und Hawaii. Einerseits die Kraft des Ozeans und dann das Gefühl, wenn man die Welle erwischt hat und auf dem Bord stehend sie reitet. Diese Verbindung zu dem Ozean hat mich zu dem Design inspiriert. Wenn ich das Case anschaue denke ich an Meer, Sommer, Surfen, Sommerkleider und Bikini.

Thinking about the phone case design, I immediately had a picture in my head. But brining it onto a 8x15 cm small background was harder than I ever thought. Therefore we had to change some things.
As you may know I am an "Ocean Girl". If I could choose a country or place where I would live for my entire life, it would be probably Australia. Why? I mean they have some of the most beautiful beaches. The only thing which I don't like are the spiders. But well, that's another story.
One of the most memorable events in my life, were surfing in Portugal and Hawaii. The power of the ocean and the feeling when you ride a wave are something which you will never forget. 
This connection to the ocean, was my inspiration for this phone cover. Looking it at, it reminds me on surfing, ocean, beach, summer, bikini and summer dresses. 

 

HAPPY FEELINGS

Ich bin mit der Hülle einfach nur mega happy und freue mich sehr darüber, dieses Ergebnis eeendlich mit euch teilen zu dürfen und hoffe ihr findet sie auch so schön wie ich. :) Als die Hülle vor ein paar Tagen ankam, war es wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Meine Hände zitterten total als ich die Verpackung aufmachte und meine Hülle zum ersten Mal in der Hand hatte. :) Ich freue mich wirklich sehr Teil der Stilnest Hamburg Squad zu sein und euch mein Design zeigen zu dürfen.
Hier findet ihr meine Hülle, welche es für alle Handy-Modelle gibt. Wie gefällt euch das Design?

I'm so happy with the final result and I'm super grateful that I'm finally allowed to share the result with you. When I got the Stilnest Phone Case Hamburg Edition about three days ago, I was so nervous. Will I like it? Yes I do! I love it a lot and I hope you like it too. :)
Here you can find my phone case. What do you think? Do you like the design?

Photos: Leni
In liebevoller Zusammenarbeit mit Stilnest.
In lovely cooperation with Stilnest. 

Hamburg, Deutschland

FASHION: STILNEST PHONE CASE

30.08.2017




STILNEST SQUAD HAMBURG EDITION

Mein eigenes Phone Case designen gemeinsam mit Stilnest? Als ich diese Mail in meinem Posteingang fand, war ich super aufgeregt und bin total happy durch die Wohnung gehüpft. Mit dieser Mail wurde nämlich ein kleiner großer Traum von mir wahr. :) Auf Stilnest aufmerksam wurde ich vor zwei Jahren durch Luisa von Style Roulette. Damals entwickelte sie ihre eigene Schmuckkollektion, aus der ich mir auch eine Kette gekauft habe. Und nun sollte ich gemeinsam mit Stilnest ein Phone Case Design entwickeln. Nein, ich musste nicht lange überlegen als ich für das Projekt "Hamburg Edition", bei dem fünf Hamburger Blogger ihr eigenes Design herausbringen sollten, zusagte. :)

Creating my own phone case? Together with Stilnest? When I got the cooperation request I was super overwhelmed. A dream of mine was about to become true.
I know Stilnest for about two years, when Luisa from Style Roulette designed her own jewelry collection. I remember it very well, because I bought one of those beautiful necklaces.
And now it' my turn. I didn't think about it too long and said yes!! And here I am now. Part of the Hamburg Stilnest Squad, which consist of five blogger, who all designed their own phone case.



BEING A DESIGNER FOR A COUPLE OF DAYS

Die Suche nach meinem Motiv fiel mir sehr leicht. Von Anfang an hatte ich mein Design im Kopf. Dies allerdings auf einer 8x15cm großen Hülle unterzubringen, war jedoch nicht ganz so einfach wie gedacht und wir mussten an einigen Ecken was ändern. Wie ihr wisst, bin ich total das "Ocean girl". Wenn ich wegfliege ist der Ozean meist nicht weit weg. Würde ich meinen Wohnort frei wählen können, würde ich in Australien wohnen wollen (natürlich ohne all die Spinnen, versteht sich doch von selbst). :) Eines der beeindruckendsten Erlebnisse war auf jeden Fall surfen in Portugal und Hawaii. Einerseits die Kraft des Ozeans und dann das Gefühl, wenn man die Welle erwischt hat und auf dem Bord stehend sie reitet. Diese Verbindung zu dem Ozean hat mich zu dem Design inspiriert. Wenn ich das Case anschaue denke ich an Meer, Sommer, Surfen, Sommerkleider und Bikini.

Thinking about the phone case design, I immediately had a picture in my head. But brining it onto a 8x15 cm small background was harder than I ever thought. Therefore we had to change some things.
As you may know I am an "Ocean Girl". If I could choose a country or place where I would live for my entire life, it would be probably Australia. Why? I mean they have some of the most beautiful beaches. The only thing which I don't like are the spiders. But well, that's another story.
One of the most memorable events in my life, were surfing in Portugal and Hawaii. The power of the ocean and the feeling when you ride a wave are something which you will never forget. 
This connection to the ocean, was my inspiration for this phone cover. Looking it at, it reminds me on surfing, ocean, beach, summer, bikini and summer dresses. 

 

HAPPY FEELINGS

Ich bin mit der Hülle einfach nur mega happy und freue mich sehr darüber, dieses Ergebnis eeendlich mit euch teilen zu dürfen und hoffe ihr findet sie auch so schön wie ich. :) Als die Hülle vor ein paar Tagen ankam, war es wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Meine Hände zitterten total als ich die Verpackung aufmachte und meine Hülle zum ersten Mal in der Hand hatte. :) Ich freue mich wirklich sehr Teil der Stilnest Hamburg Squad zu sein und euch mein Design zeigen zu dürfen.
Hier findet ihr meine Hülle, welche es für alle Handy-Modelle gibt. Wie gefällt euch das Design?

I'm so happy with the final result and I'm super grateful that I'm finally allowed to share the result with you. When I got the Stilnest Phone Case Hamburg Edition about three days ago, I was so nervous. Will I like it? Yes I do! I love it a lot and I hope you like it too. :)
Here you can find my phone case. What do you think? Do you like the design?

Photos: Leni
In liebevoller Zusammenarbeit mit Stilnest.
In lovely cooperation with Stilnest. 

Modeblog Östereich Fashionblog Hamburg
Hamburg, Deutschland

FASHION: ATHLEISURE STREETSTYLE

27.08.2017

Modeblog Östereich Fashionblog Hamburg

Im Januar hatte ich Lust auf was Neues. Ich habe ein neues Blogdesign anfertigen lassen und einen Newsletter aufgesetzt. Doch dann war ich mir unsicher. Geht das in die richtige Richtung? Bin das wirklich noch ich? Ich habe mir die Zeit genommen, herauszufinden was ich will und wer ich bin.
Jetzt ist die Zeit der Veränderung endlich gekommen und ich werde euch demnächt meinen neuen Blog zeigen. :) Ich stecke im Moment mein ganzes Herzblut rein und bin super gespannt was ihr sagt. Mir ist es einfach wichtig, dass hinter dem Blog immer noch ich stehe, und man dies auch sieht und spürt. Lasst euch überraschen. :) Vielen Dank das ihr mich in dieser Zeit so toll unterstützt habt!
Was es sonst noch Neues gibt erfahrt ihr jetzt.
_

At the beginning of the year 2017 I told you that I want to change the blog design. Togehter with a graphic designer I created a new design, as well as a newsletter. But about a couple of days before I decided to upload the new design, I got somehow frustrated. I wasn't sure if the layout still represents me. I decided to not publish it and instead take some time and find out what I want.
But now it's time for a change. At the moment I put my heart and soul into this project and can't wait to show you the final result. I'm so excited. At this point I want to say thank you to all of you who extremely supported me!
Read now what else happened this week.




Oh Hamburg und sein Wetter wären viele Blogposts wert. Während es in meiner Heimat Salzburg 30 Grad und Sonnenschein hat, trage ich hier in Hamburg lange Hosen und Blusen. :D
Nun gut, daran kann ich nichts ändern, außer das beste daraus zu machen. Und genau das haben die liebe Caro von Carolionk und ich gemacht. Wir haben uns zum Mädelstalk im Atelfier F getroffen.
 :) Wenn ihr mal in Hamburg seid, geht unbedingt ins Atelier F. Die Atmosphäre ist wirklich ganz besonders und das Essen total gut.

Well, talking about Hamburg and it's weather can be really frustrating. But as you may know, I'm a really positive girl and therefore only want to focus on positive things. :)
This week I met the lovely Caro from Carolionk, a blogger from Hamburg. We first met this year at the Oh Yeah! Clothing event. Since that we meet from time to time. We met at the Atelier F, which you should definitely check out when you are in Hamburg. The atmosphere and food are amazing.
Breakfast love. Mich erreichen immer wieder viele Nachrichten wie ich immer so schöne Food-Bilder hinbekomme? Ich muss vielleicht mal dazu sagen, dass ich das dekorative Anrichten schon von Kind auf gelernt habe, da mein Papa Koch war. Er hat mir viele Kniffe gezeigt. Hinzu kommt dann noch ein Praktikum bei einem Fitness-Magazin, wo ich einige Male mit ans Food-Shooting-Set durfte und mir auch viel abschauen konnte. :) Der Rest ist einfach ein gutes Auge und viel ausprobieren. :)


Breakfast love. In the past I got a lot of messages concerning my food pictures. How do I manage it that they look so good? Well, to tell you a secret, my father was a cook and taught me everything. And about two years ago, I made a practical trainee at a fitness magazine. From time to time I was allowed to join some food styling sessions and photoshoots. Of course, this helped me a lot.
The rest is just having a good eye for aesthetic and trying out new things. :)


Ansonsten stand auch diese Woche ganz im Zeichen von Reiseplanungen. Da es dieses Mal eine größere Reise wird, gibt es etwas mehr zu planen als sonst. :) Es müsse Flüge gebucht werden, Hotels gesucht und Aktivitäten geplant werden. Eines kann ich euch schon verraten. Es werden zwei Ziele werden die unterschiedlicher nicht sein könnten. :) Leider kann ich euch noch immer nicht verraten wo es hingeht. Aber wie immer, sobald wir gebucht haben, gebe ich euch Bescheid. :) Wohin würdet ihr denn gerne fahren, wenn ihr es euch aussuchen könntet?

This week was dominated by travel preparations. As our next trip gonna be a big one, it takes more time to plan everything. We have to check flights, search hotels and plan some activities.
But I can already tell you one thing. This time we will travel to two very different locations! :)
I will soon tell you more! I promise. :)
So fing alles an: Fashion girl oder doch travel girl? Hm, um ehrlich zu sein beides. Seit ich denken kann, liebe ich Mode und Reisen. Das haben auch jeden Fall meine Eltern beeinflusst. Schon als ich ein Kind war, sind wir sehr viel gereist. Die Liebe zur Mode kam dann nach und nach. Es fing mit dem Lesen von Modemagazinen an, bis hin zum Kauf meines ersten Parkas mit Glitzerperlen. Oh Mann, hab ich diesen Parka geliebt. Irgendwie habe ich ihn aber verloren. Leider.
Und als ich dann nach Wien zog und quasi die Mariahilferstraße direkt vor der Tür hatte, war ich echt oft shoppen. :) Ja, und irgendwann habe ich mich entschieden beide Leidenschaften zu vereinen und Theblondejourney zu gründen. :)

Fashion girl or rather travel girl? Well, both! I love traveling as much as I love fashion. Since I was a child I travel a lot. My parents definitely influenced that. The love for fashion awaked a little later. It started with reading fashion magazines, buying my very first own fashion pieces, and ended in a passion for fashion. And yes, two years ago I decided to combine both passions and create the blog Theblondejourney. :)

 
Es kommt mir echt vor als sei es gestern gewesen, als ich meinen ersten Blogpost hochgeladen habe. Mittlerweile habe ich schon soo viel erlebt. Ich war auf der Berlin Fashion Week, hatte tolle Kooperationen und habe viele tolle Menschen kennenlernen dürfen.
Abgesehen vom Blog habe ich mein Studium geschafft und arbeite mittlerweile in einer Digital Agentur, was mir total viel Freude bereitet. :) Den Blog aufgeben, nein. Dafür macht es mir viel zu viel Spaß. :)
Ich hoffe euch hat mein Insta Diary gefallen. Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche!

For me it feels like yesterday when I uploaded my first blogpost. Since that, I have already experienced a lot: I have been twice at Berlin Fashion week, had many great cooperation's and met lovely people.
Apart from the blog, I graduated from university and started to work in a digital advertising agency, which makes so much fun. :) Giving up the blog? Never!:)
I hope you enjoyed this weeks insta diary. Have a lovely week! Love, Leni


Photos: Leni
Hamburg, Deutschland

LIFESTYLE: LENI'S INSTA DIARY #14 ABOUT CHANGE

24.08.2017


Im Januar hatte ich Lust auf was Neues. Ich habe ein neues Blogdesign anfertigen lassen und einen Newsletter aufgesetzt. Doch dann war ich mir unsicher. Geht das in die richtige Richtung? Bin das wirklich noch ich? Ich habe mir die Zeit genommen, herauszufinden was ich will und wer ich bin.
Jetzt ist die Zeit der Veränderung endlich gekommen und ich werde euch demnächt meinen neuen Blog zeigen. :) Ich stecke im Moment mein ganzes Herzblut rein und bin super gespannt was ihr sagt. Mir ist es einfach wichtig, dass hinter dem Blog immer noch ich stehe, und man dies auch sieht und spürt. Lasst euch überraschen. :) Vielen Dank das ihr mich in dieser Zeit so toll unterstützt habt!
Was es sonst noch Neues gibt erfahrt ihr jetzt.
_

At the beginning of the year 2017 I told you that I want to change the blog design. Togehter with a graphic designer I created a new design, as well as a newsletter. But about a couple of days before I decided to upload the new design, I got somehow frustrated. I wasn't sure if the layout still represents me. I decided to not publish it and instead take some time and find out what I want.
But now it's time for a change. At the moment I put my heart and soul into this project and can't wait to show you the final result. I'm so excited. At this point I want to say thank you to all of you who extremely supported me!
Read now what else happened this week.




Oh Hamburg und sein Wetter wären viele Blogposts wert. Während es in meiner Heimat Salzburg 30 Grad und Sonnenschein hat, trage ich hier in Hamburg lange Hosen und Blusen. :D
Nun gut, daran kann ich nichts ändern, außer das beste daraus zu machen. Und genau das haben die liebe Caro von Carolionk und ich gemacht. Wir haben uns zum Mädelstalk im Atelfier F getroffen.
 :) Wenn ihr mal in Hamburg seid, geht unbedingt ins Atelier F. Die Atmosphäre ist wirklich ganz besonders und das Essen total gut.

Well, talking about Hamburg and it's weather can be really frustrating. But as you may know, I'm a really positive girl and therefore only want to focus on positive things. :)
This week I met the lovely Caro from Carolionk, a blogger from Hamburg. We first met this year at the Oh Yeah! Clothing event. Since that we meet from time to time. We met at the Atelier F, which you should definitely check out when you are in Hamburg. The atmosphere and food are amazing.
Breakfast love. Mich erreichen immer wieder viele Nachrichten wie ich immer so schöne Food-Bilder hinbekomme? Ich muss vielleicht mal dazu sagen, dass ich das dekorative Anrichten schon von Kind auf gelernt habe, da mein Papa Koch war. Er hat mir viele Kniffe gezeigt. Hinzu kommt dann noch ein Praktikum bei einem Fitness-Magazin, wo ich einige Male mit ans Food-Shooting-Set durfte und mir auch viel abschauen konnte. :) Der Rest ist einfach ein gutes Auge und viel ausprobieren. :)


Breakfast love. In the past I got a lot of messages concerning my food pictures. How do I manage it that they look so good? Well, to tell you a secret, my father was a cook and taught me everything. And about two years ago, I made a practical trainee at a fitness magazine. From time to time I was allowed to join some food styling sessions and photoshoots. Of course, this helped me a lot.
The rest is just having a good eye for aesthetic and trying out new things. :)


Ansonsten stand auch diese Woche ganz im Zeichen von Reiseplanungen. Da es dieses Mal eine größere Reise wird, gibt es etwas mehr zu planen als sonst. :) Es müsse Flüge gebucht werden, Hotels gesucht und Aktivitäten geplant werden. Eines kann ich euch schon verraten. Es werden zwei Ziele werden die unterschiedlicher nicht sein könnten. :) Leider kann ich euch noch immer nicht verraten wo es hingeht. Aber wie immer, sobald wir gebucht haben, gebe ich euch Bescheid. :) Wohin würdet ihr denn gerne fahren, wenn ihr es euch aussuchen könntet?

This week was dominated by travel preparations. As our next trip gonna be a big one, it takes more time to plan everything. We have to check flights, search hotels and plan some activities.
But I can already tell you one thing. This time we will travel to two very different locations! :)
I will soon tell you more! I promise. :)
So fing alles an: Fashion girl oder doch travel girl? Hm, um ehrlich zu sein beides. Seit ich denken kann, liebe ich Mode und Reisen. Das haben auch jeden Fall meine Eltern beeinflusst. Schon als ich ein Kind war, sind wir sehr viel gereist. Die Liebe zur Mode kam dann nach und nach. Es fing mit dem Lesen von Modemagazinen an, bis hin zum Kauf meines ersten Parkas mit Glitzerperlen. Oh Mann, hab ich diesen Parka geliebt. Irgendwie habe ich ihn aber verloren. Leider.
Und als ich dann nach Wien zog und quasi die Mariahilferstraße direkt vor der Tür hatte, war ich echt oft shoppen. :) Ja, und irgendwann habe ich mich entschieden beide Leidenschaften zu vereinen und Theblondejourney zu gründen. :)

Fashion girl or rather travel girl? Well, both! I love traveling as much as I love fashion. Since I was a child I travel a lot. My parents definitely influenced that. The love for fashion awaked a little later. It started with reading fashion magazines, buying my very first own fashion pieces, and ended in a passion for fashion. And yes, two years ago I decided to combine both passions and create the blog Theblondejourney. :)

 
Es kommt mir echt vor als sei es gestern gewesen, als ich meinen ersten Blogpost hochgeladen habe. Mittlerweile habe ich schon soo viel erlebt. Ich war auf der Berlin Fashion Week, hatte tolle Kooperationen und habe viele tolle Menschen kennenlernen dürfen.
Abgesehen vom Blog habe ich mein Studium geschafft und arbeite mittlerweile in einer Digital Agentur, was mir total viel Freude bereitet. :) Den Blog aufgeben, nein. Dafür macht es mir viel zu viel Spaß. :)
Ich hoffe euch hat mein Insta Diary gefallen. Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche!

For me it feels like yesterday when I uploaded my first blogpost. Since that, I have already experienced a lot: I have been twice at Berlin Fashion week, had many great cooperation's and met lovely people.
Apart from the blog, I graduated from university and started to work in a digital advertising agency, which makes so much fun. :) Giving up the blog? Never!:)
I hope you enjoyed this weeks insta diary. Have a lovely week! Love, Leni


Photos: Leni