Rom, Italien

TRAVEL: ROME IN TWO DAYS x BELLA ITALIA

26.02.2017



"Bella Italia"! :) Pizza, Pasta, Vino und Sonnenschein. Wir waren bereit für Rom. Noch etwas müde von der langen Anreise, wurde erstmals ausgeschlafen. Stress hatten wir auch wirklich keinen, denn unsere wunderschöne Unterkunft lag direkt neben der Spanischen Treppe. Ein wahrer Glücksgriff und mein absoluter Geheimtipp. Später noch mehr dazu.


"Bella Italia!" :) Pizza, pasta, vino and sunshine. Rome was ready for us. As we arrived very late in the evening, we slept the following day very long. At about 9 a.m. we got up and started our day with a typical Italian breakfast: coffee and cookies. The location of our hotel couldn't have been better. It's located next to the Spanish Steps. More about it later.  

First day:  Colosseum, Foro Romano, Pallazzi Imperali, Pantheon, Trevi Fountain


Nachdem wir erstmals unser italienisches Frühstück (Kekse und Kaffee) genossen hatten, verließen wir das Hotel und machten uns auf den Weg zum Kolosseum. Dieser führte durch enge Gässchen, in denen ganz Klischeehaft rote Vespas standen, und sich kleine Cafés versteckten. Nach rund 20 Minuten Fußmarsch (einige Fotopausen inklusive), endete die Straße. Vor uns baute sich das Kolosseum imposant auf. Ich war wirklich sprachlos! :) Tausende Male hatte ich es schon in Filmen gesehen, doch in echt sieht es noch viel toller aus.
Nachdem wir gefühlte tausend Erinnerungsfotos gemacht haben, holten wir unsere Tickets ab, die ich bereits im Vorfeld reserviert hatte. Dann ging alles schnell, nach einer Sicherheitskontrolle waren wir schon drinnen. :) Mehr Impressionen findet ihr im Video. 

Nachdem wir uns bestimmt jede Ecke angeschaut haben und immer mehr Touristen in das Kolosseum strömten, entschieden wir uns weiter zum Foro Romano und dem Palazzi Imperiali zu gehen. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten wir rund 2 Stunden dort. Schauten uns die Ausgrabungen an und waren unterwegs auf den Spuren der alten Römer. Einfach nur "wow"!
Irgendwann hatten wir alles gesehen und machten uns auf, zum Pantheon. Das Pantheon ist eine Kirche und zudem eines der besterhaltenen antiken Gebäude Roms.

Mittlerweile war es schon nachmittags. Um noch die letzten Sonnenstrahlen zu genießen, entschieden wir uns am Trevi Brunnen vorbeizuschauen. Und ich wurde echt nicht enttäuscht. Blau schimmerndes Wasser und eine imposante Architektur. Kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr ein Foto an dem Brunnen machen wollt, solltet ihr früh morgens kommen, oder euch an eine der Seitenflügel stellen.
Die Sonne strahlte in voller Stärke und lies uns fast vergessen, dass es immer noch Winter war. Eins war klar: ein Eis muss her. Wenn es eins in Rom gibt, dann gefühlt tausend Eisdielen. Wir setzten uns in die Sonne und genossen unser Eis.
Den Rest des Abends verbrachten wir in unserer Unterkunft.

_

After we enjoyed our Italian breakfast, we decided to leave the hotel and start our Italian adventure. Our first stop? Of course, the Colosseum. We walked through the small and very charming streets of Rome. About every 10 meters we saw a Vespa. It's kind of Cliché, but it seemed to us, that people in Rome love to ride their Vespa. After 20 minutes we finally arrived at our first stop for today. The Colosseum. I was super impressed! I have seen it in many movies, but in reality it's even more beautiful. I was overwhelmed. After we took about 1000 pictures, we picked up our tickets, which we already reserved about one week ago, and entered after a  security check the Colosseum. You can find more impressions in my video.

As more and more tourists were coming inside, we decided to move forward and check out the Foro Romano and Palazzi Imperiali. The sun was shining and it was getting really warm. We walked around for about two hours. 
Afterwards we went to the Pantheon and enjoyed the great architecture of this buildung, which is a church. Even I was impressed I couldn't wait for our last top - the Trevi fountain. I always wanted to go to Rome to see the Trevi fountain. And I loved it! :) 
As it was getting really hot, we bought some ice cream and enjoyed the sun shine. In Rome you never have to worry about not-getting-an-ice-cream. At every corner you can buy some. 





Second Day: Castel Sant'Angelo, Vatican City, the best panino and Piazza Navona

 

 

Der zweite Tag startete erneut mit einem italienischen Frühstück und einem tollen Blick über die Stadt. Wenn ihr auch in diesem Hotel schlafen wollt und mehr als "nur" 2 Nächte dort verbringen könnt, bucht unbedingt die Suite mit Balkon! Vom Balkon aus habt ihr einen Blick über ganz Rom! Schöner konnten wir den Tag nicht starten. Um etwa 10 Uhr machten wir uns gemütlich auf den Weg, und schlenderten durch die Straßen Rom und ließen uns von der Lebensfreude der Italiener anstecken! :)

Fluchtburg, Papstgemach, Schatzkammer - die Engelsburg hatte viele Aufgaben im Laufe der Geschichte gehabt. Ein Besuch ist wirklich super beeindruckend. Und zum krönenden Abschluss bekommt ihr einen tollen Blick über ganz Rom geboten.
Da bereits Mittag angebrochen war und wir langsam Hunger bekamen, machten wir uns auf, das beste Panino Rom's zu essen. Der Hotspost nennt sich Panino Divino und wird seinem Ruf so was von gerecht. Sogar ich als Vegetarierin hatte eine große Auswahl. :)
Wir setzten uns in die Sonne und ließen uns das Panino schmecken. Im Hintergrund spielte eine Frau Harfe. Es war soo schön! :)

Gestärkt ging es in den Vatikan und zum Piazza Navona. Dem Vatikan starteten wir allerdings nur einen kurzen Besuch ab, da wir uns kein Ticket für den Besuch der Innenräume gekauft hatten. Stattdessen gingen wir bei strahlendem Sonnenschein zum Piazza Navona, einer früheren Sportstätte für Athletik. Das gesamte Areal ist von Restaurants und Eisdielen gesäumt. Wenn ihr nicht unbedingt Wucherpreise zahlen wollt, geht unbedingt in die Straßen vor dem Platz essen.
Entspannt ließen wir den Abend erneut bei Pizza und Vino ausklingen. Obwohl es erst Februar war, saßen wir draußen. Neben uns sorgte ein Heizpilz für die notwendige Wärme. Einfach nur schön und super romantisch. :)

Rom in 2 Tagen machbar oder nicht? Trevi Brunnen, Pantheon, Kolosseum, Piazza Navona, und und und. Es gibt wirklich unglaublich viel zu sehen. Und ja, Rom in 2 Tagen ist machbar und nicht so stressig wie das ganze vielleicht klingen mag. Keine Sorge - ihr müsst keineswegs einen straffen Zeitplan einhalten oder von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit laufen. :) Macht es wie wir: genießt "Bella Italia"! Alle Informationen zu den Restaurants, Eisdielen, Tickets, Hotels und unsere Route findet ihr hier.

_

Our second day started again with an Italian breakfast and a great view over the city. If you want to stay in the same hotel like we did, and have more than two days - definitely book the suite with balcony. The view is insane! At about 10 a.m. we left the hotel and enjoyed walking around. 

Our first stop for today, was the castel Sant'Angelo. This building had many tasks in history: it was a kind of defensive fortification, the chamber of the pope was in there and it housed the treasure chamber. This building is definitely worth visiting it. And at the top of the building you have an amazing view! 
At around midday we got so hungry and checked out Panino Divino. I have heard and read that this place make the best panini in Rome. And yes, they are super delicious! And if you are a vegetarian like me, you will also find one. The offer is huge. We sat down in the sunshine, listened to some music and ate our panino. 

Our next stops were the Vatican and the Piazza Navona. We didn't spent a lot of time inside the Vatican City, because we didn't buy any ticket. We just walked around for a while and went to the Piazza Navona. The Piazza Navona was in the past an arena, which was mainly used for sporting events. Today it's a square with some beautiful fountains and many restaurants. If you don't want to spend a lot of money on food, check out the restaurants around the Piazza Navona. 
Even it was February we ate every evening outside. Thanks to some radiant heater, it was possible to sit outside. And it was very romantic. :)

Rome in 2 Days! Yes, it is possible. If you follow our guide, you can do it too, without having any stress. Rome in 2 days isn't stressful. All the sights are very close together. And don't forget to enjoy "Bella Italia"! :) Find all information about the restaurants, hotel, tickets and our route here.


Photos: Leni
Video: Leni

Kommentare

  1. das sind ja herrliche Aussichten liebe Leni!
    Rom ist wirklich eine wunderschöne Stadt und kommt bei mir noch vor Mailand - beide Städte werden ja irgendwie gehypet, aber ich finde, Rom hat einfach noch mehr Charme :)
    und offensichtlich habt ihr eure Zeit auch voll ausgekostet und schönstes Wetter dabei gehabt. tolle Fotos!

    hab einen entspannten Sonntag Liebes,
    ❤ Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina! :) Ohja! Rom hat mich total verzaubert. Trotzdem ist Florenz meine Nummer eins! :)
      In Mailand war ich bisher noch nicht. Irgendwie reizt mich die Stadt auch noch nicht so sehr. :)
      Ja, zum Glück. :)
      Schönen Start in die neue Woche,
      Liebst, Leni

      Löschen
  2. Hallo Leni, ein toller Bericht! Ich war damals im August. Hektik ist gar kein Ausdruck! Dabei waren die Römer da selbst alle im Urlaub! Dein Bericht liest sich richtig entspannt. Wir fahren wies aussieht zu Pfingsten für 2 Wochen runter. 120 km südl. von Rom, aber mit 2-3 Tagen in Rom. Denn Rom ist eine tolle Stadt, Leben pur! Ich freu mich schon! Tschüß bis demnächst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ohje, das kann ich mir gut vorstellen. :) Oh wie schön! Du sagst es. Viel Spaß schon mal in Bella Roma! :)
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  3. Die Bilder sind so herrlich schön :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Melanie. :)
      Hab eine tolle Woche!
      Liebst, Leni

      Löschen
  4. Hey meine süße Leni!

    Deinen Rom-Trip habe ich fleißig in Instagram verfolgt und deine Fotos sind einfach so wunderschön geworden <3

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Wiebke! :)
      Dankeschön. Rom ist selbst Ende Februar einfach wunderschön. Das war sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich dort war.
      Schönen Montag!
      Xo Leni

      Löschen
  5. Hallo Leni,
    ach da kommt man ja gleich ins Träumen und Reisefieber, wie schön! Das Hotel klingt wirklich traumhaft und dann auch noch ein Balkon! :D Hätte ich auch gleich Lust drauf! Und sehr schöne Frühlingsfotos von dir!
    Liebe Grüße,
    Corinna
    www.kissenundkarma.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carina! :)
      Hihi danke. Und was für ein Balkon! Eher eine kleine Dachterasse mit Blick über ganz Rom! :)
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  6. Dein Rom-Trip sieht fantastisch aus ♥ Und deine Outfits sind wie immer on point!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe Melina! :)
      Bei dem Wetter macht es auch Spaß eine Stadt zu entdecken und Outfit Bilder zu machen. :)
      Liebst, Leni

      Löschen
  7. Oh wie schön! Ich war schon an so vielen Orten in Italien, aber nach Rom habe ich es leider noch nie geschafft.. :( Die Bilder sind auch ein Traum, wirklich sehr gelungen liebe Leni <3
    Bacio, Carmen - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ciao Carmen! :)
      Dann musst du das noch nachholen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir die Stadt sehr gut gefallen würde. :)
      Liebst, :* Leni

      Löschen
  8. awww ich liebe Rom und wir haben in kurzer Zeit auch richtig viel geschafft! Deine Bilder machen mir richtig Lust nochmal hin zu fahren <3 Super Beitrag!

    Liebe Grüße, Verena von www.somehappyshoes.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Verena! :) Ja, dadurch das alle Sehenswürdigkeiten dicht nebeneinander liegen, ist dies auch in kurzer Zeit machbar.
      Schönen Montag! :)
      Liebe Grüße,
      Leni

      Löschen
  9. Wow du kommst ja wirklich viel rum. Die Bilder sind echt toll. Wünsch dir einen schônen Wochenstart
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Tamara! :)
      Ja, Reisen ist auch meine große Leidenschaft. :)
      Dankeschön!
      Hab du auch einen tollen Wochenstart.
      Liebst, Leni

      Löschen
  10. Toller Bericht süsse und die Bilder sprechen echt für sich.
    Ich war noch nie in Rom und ich würde auch soooo gerne mal dahin.
    Bin ja ein ganz grosser Fan von alten Gebäuden und Städten mit Geschichte.

    Danke Dir daher für den Einblick.

    Liebste grüße
    Caroline | www.modesalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Carolin! :)
      Oh, ich kann dir das soo sehr empfehlen! Gerade jetzt in der Nebensaison ist Rom noch nicht so überlaufen und man kann sich alles in Ruhe anschauen. Plus die Flüge sind extrem günstig.
      Liebste Grüße,
      Leni :*

      Löschen
  11. Hey liebes,
    Was für ein toller Post <3 Gefällt mir sehr gut !

    xxx Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke liebe Jessi, das freut mich! <3
      Schönen Abend!
      Liebst, Leni

      Löschen
  12. So schöne Eindrücke! Nach Rom würde ich auch gerne irgendwann mal noch :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht schaffst du es ja sogar dieses Jahr? :)
      Danke, dir auch liebe Jana! <3 Leni

      Löschen
  13. So schöne Fotos hast du gemacht! Die Aussicht und die Gebäude einfach wunderschön. Rom ist nun definitiv auf meiner travelliste.

    Liebe Grüße
    Chichi

    www.lookatchichi.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Chichi! :) Rom ist einfach wunderschön. Ich wollte schon immer in diese Stadt und habe mich so sehr gefreut, alles mal zu sehen.
      Kann ich nur empfehlen!
      Liebst, Leni

      Löschen
  14. ahh da bekomme ich wirklich wieder lust auf rom :) war dort vor ungefähr 10 jahren einmal :) ach ich muss aber auch gestehen ich bin einfach ein Italien Fan, Pizza u Aperol ach ich liebe es einfach :)
    schöne fotos hast du gemacht u das zimmer schaut ja hammer aus

    liebe grüße
    katy | www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du unbedingt nochmal hin! :) Hihi ich auch! <3 Und von Österreich aus, fährt man auch nicht so lange runter.
      Dankeschön.
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  15. Wunderbare Bilder! Ich liebe Rom und hätte auch mal wieder Lust dorthin zu reisen :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank liebe Fiona! :)
      Hab noch einen schönen Abend!
      Leni :*

      Löschen
  16. Hallo meine Liebe,
    Ein sooo so schöner Beitrag! Ich war letztes Jahr mit meiner Mama auch in Rom und was deinen reiseablauf angeht, sah unserer fast genauso aus, nur wir wohnten am termini und der Brunnen war komplett eingebaut und würde saniert als wir dort waren! Jetzt würde ich am liebsten nochmal hin 😍

    Liebste Grüße

    Nicky von www.coconuted.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Nicky! :)
      Ach wie herrlich! :) Termini ist ja auch mega zentral. :)
      Ich kann dir einen Kurztrip nur empfehlen.
      Liebe Grüße, Leni

      Löschen
  17. Ein super Bericht - du machst mir richtig Lust gleich ins Auto zu steigen und selbst loszufahren! :) Ich war zwar schon einmal in Rom, allerdings habe ich da das Sightseeing ausfallen lassen und mir einen schönen (und leckeren :D) Tag in der Stadt gemacht. So wie es aussieht, sollte ich das aber unbedingt noch nachholen! Auch dein Outfit finde ich super schön, stilvoll, aber trotzdem praktisch für einen langen Tag :)

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich sehr, dass ich dir Lust auf Bella Italia machen konnte. :)
      Haha das glaube ich. Ich habe dort nichts gefunden, was mir nicht geschmeckt hat.
      Ganz liebe Grüße,
      Leni :*

      Löschen
  18. Oh liebe Leni euer Trip hört sich fantastisch an und ich lieeebe Rom! Es ist eine mega tolle stadt und gebe dir total recht mit den zwei Tagen :) würde so gern wieder hin! Alles liebe und bussi aus Ö :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ja, zwei Tage klingt nach echt wenig, aber es reicht! :)
      Bussii aus Hamburg, Leni

      Löschen
  19. Liebste Leni,
    das ist ein wundervoller Bericht über euren Kurztrip nach Rom. Ich war erst ein mal dort und das eigentlich nur für 24 Stunden und ich war mehr als begeistert. Und was für schönes Wetter ihr hattet... <3
    Liebst Kathi
    www.meetthehappygirl.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kathi! :)
      Oh wie schön. Das glaube ich dir sofort! :)
      Rom ist eine Stadt zum verlieben.
      Ja, wir hatten echt Glück. :)
      Schönen Abend und liebe Grüße, Leni

      Löschen
  20. Ciao Leni!
    Bellissima!
    Da hast du grandiose 2 Tage verbracht, schön!
    Sicher eine gute Inspiration für Viele, was in 2 Tagen geht!
    Rom gefällt mir als Italien-Fan auch sehr, so viele Sehenswürdigkeiten und schöne Orte auf engem Raum.
    Du musst auch mal in die Toskana und nach Florenz, da find ich es auch wunderschön:
    http://www.markusjerko.at/photos/toskana-florenz-cinque-terre/
    Ciao Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ciao Markus! :)
      Ja, es waren zwei wundervolle Tage. Danke. :) Das stimmt, wobei Florenz immer noch meine Nummer 1 ist. :)
      In der Toskana war ich auch schon - traumhaft schön!
      Schönen Abend, Leni

      Löschen
  21. Hallo liebe Leni, bella Italia - immer eine Reise wert und wenn sie auch nur kurz ist . Tolle Eindrücke und Tipps hast du da für einen Kurztrip. Das das Wetter so toll war, ist natürlich klasse um die Jahreszeit. Ich liebe die kleinen Cafes, und das kleine Frühstück (sonst eher deftig) aber man passt sich an ;)
    Liebt :**Tascha
    www.taschasdailyattitude.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi genau. Ich passe mich eigentlich immer an. Und so ein kleines Frühstück reicht mir manchmal auch. :)
      Dankeschön.
      Liebst :* Leni

      Löschen
  22. Wunderschöne Fotos und tolle Eindrücke Liebes <3

    Caro x
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke liebe Caro! :)
      Hab einen schönen Abend!
      Xo Leni

      Löschen
  23. Beautiful photos!

    http://chicglamstyle.com

    AntwortenLöschen
  24. ROMA Beauty u! & YOU Leni of course!

    Ich liebe Italien - in Rom war ich leider noch nie aber das ändert sich hoffentlich bald! Wenn ja, dann musst du mir auf jeden Fall alles genau erzählen (Hotel, und und und...)

    Alles Liebe,

    Jenny
    http://www.jennyloveslove.com/single-post/GETTING-FIT-FOR-SPRING

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi meine liebe Jenny! :)
      Das mache ich sehr gerne - vl bei unserem Treffen? ;)
      Liebste Grüße nach Österreich, Leni <3

      Löschen
  25. Tolle Bilder, Leni! :) Rom ist eine so schöne Stadt! Das rote Top finde ich im Übrigen spitze! :)
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch eine tolle Woche,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  26. Hi ihr Beiden! *-*
    Dankeschön! <3
    Die wünsche ich euch auch!
    Liebe Grüße aus Hamburg, Leni

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Leni,
    deine Bilder sind so so toll und ich bekomme richtig Lust, mal wieder nach Rom zu verreisen.
    So eine tolle und vielseitige Stadt.
    Du siehst toll aus.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    AntwortenLöschen
  28. Was für ein wundervoller Beitrag, liebe Leni! Ich liebe Rom und war vor gut 10 Jahren mal in der Ewigen Stadt, seither möchte ich unbedingt wieder mal hin. Ich war damals auch total von der römischen Architektur beeindruckt ... Und italienische Städte haben ohnehin einen ganz besonderen Flair!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    AntwortenLöschen
  29. Ein toller Beitrag und du siehst so klasse aus!
    Alles Liebe
    Lisa

    AntwortenLöschen
  30. Was für tolle Eindrücke! Zum neidisch werden.
    Dein Oberteil ist übrigens traumhaft schön!

    Liebe Grüße
    Amy von A NICE AMY

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Leni,
    wow, sind das tolle Bilder.
    Da habt ihr ja wirklich einiges gesehen in nur 2 Tagen.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  32. Aaaah Leni, ich muss nach Rom! So ein schönes Travel Diary, das werd ich mir merken, wenn's bei mir soweit ist :)
    danke für die Tipps :-*

    xx Mara
    http://piecesofmara.com

    AntwortenLöschen
  33. Oh liebe Leni was für ein tolles Traveldiary! Bei den Bildern bekomm ich sofort Lust selbst einen Kurztrip nach Rom zu machen! ;) Als Reiseziel steht es sowieso noch auf meiner Bucketlist, da werde ich deine super Tips auf jeden Fall beherzigen! <3
    Und auch das Video ist echt klasse geworden! :)

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

    AntwortenLöschen